Spaghetti mit Cocktailtomaten

Oma hat 53 schmackhafte Spaghetti Rezepte so wie dieses einfache Rezept für Spaghetti mit Cocktailtomaten! Finde was du suchst, alles günstig, lecker und genial.

Spaghetti mit Cocktailtomaten

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti
700 g halbierte Cocktailtomaten
Salz und Pfeffer
50 g geriebener Parmesan
2 gepresste Knoblauchzehen
1 Bund Basilikumblätter
60 ml Olivenöl

Zubereitung:

Die Spaghetti in einem Topf mit ausreichend Salzwasser bissfest kochen.

Spaghetti Carbonara wie bei Oma

Leckere Nudeln in cremiger Sauce mit knusprigem Schinken – das ist die perfekte einfache Pasta Spaghetti Carbonara wie bei Oma.

Spaghetti Carbonara wie bei Oma

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti Pasta
200 g Schinken
2 Eier
100 g frisch geriebener Parmesan
Olivenöl
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Pfanne, Küchensieb, Kochtopf, KnoblauchpresseRührschüssel

One Pot Spaghetti mit Champignons

Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick unmöglich klingt aber diese One Pot Spaghetti mit Champignons gelingen wirklich nur in einer Pfanne.

One Pot Spaghetti mit Champignons

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Personen:
250 g Champignons
4 El Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
2 Tl Gemüsebrühepulver
2 El Tomatenmark
900 ml Wasser
200 ml Sahne
400 g Spaghetti
80 g geriebenen Parmesan
Rosmarin
Thymian
2 El Schmand

Million Dollar Spaghetti Auflauf

Und wieder gibt es ein echtes Highlight aus dem Backofen, den Million Dollar Spaghetti Auflauf. Er ist ein echter Klassiker unter den Omas Aufläufen und super lecker. Dieser Nudelauflauf ist leider durch die FIX Tüten im Supermarkt Regal bekannt. Aber er ist so einfach selber gemacht. Es lohnt sich, denn er ist mit wenigen Zutaten ein Geschmacks Highlight und in der ganzen Familie super beliebt.

Knoblauch Spaghetti mit Tomaten

Das wohl einfachste Nudelgericht sind die Knoblauch Spaghetti mit Tomaten. Schnell und einfach gemacht und trotzdem urlecker. Mit weiteren 47 leckeren Rezeptideen für Spaghetti Rezepte.

Knoblauch Spaghetti mit Tomaten

Da es bei Oma immer viele günstige Spaghetti Rezepte gab, kriegen wir einfach nicht genug davon! Omas Rezepte für Spaghetti erinnern an die letzte Reise nach Italien und machen Lust auf Urlaub.

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti 50 Cent
6 Cocktailtomaten 30 Cent
2 Knoblauchzehen 5 Cent
6 El Olivenöl 20 Cent
2 Tl getrocknetes Basilikum 10 Cent
Salz

Spaghetti mit Butter und Käse

Das einfach und günstig auch super lecker sein kann beweisen Spaghetti mit Butter und Käse. Es gibt so viele Pasta Gerichte, aber dieses ist sicher eines der einfachsten und auch schnell gemachten.

Spaghetti mit Butter und Käse

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti 50 Cent
150 g Salzbutter 1 Euro
150 g geriebener Parmesan 1,50 Euro
Pfeffer

Es gibt 3 Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte die im Handel erhältlich sind. Das Original von Omas 1 Euro Rezepte, Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten:

Spaghetti al pollo

Heute machen wir Spaghetti al pollo (Spaghetti mit Hänchenbrust) mit einer feinen Sahnesauce. Ein einfaches Nudelgericht aus Omas Küche.

Spaghetti al pollo

Zutaten für 4 Portionen:
500 g Spaghetti
400 g Hähnchenbrust
3 El Öl
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer
1 Becher Sahne
Schuss Weißwein zum Ablöschen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden.

In einer Pfanne das Öl erhitzen, das Fleisch anbraten und beiseite stellen.

Carbonara Pfanne

Meine Kinder lieben diese Carbonara Pfanne, denn sie schmeckt perfekt, Denn jedes Kind liebt Spaghetti. Dieses Nudelgericht wird mit Parmesan und Pecorino zubereitet.

Carbonara Pfanne

Zutaten für 4 bis 5 Personen:
500 g Spaghetti
200 g gewürfelter Speck
2 gepresste Knoblauchzehen
6 Eigelb
125 geriebener Parmesan
125 g geriebener Pecorino
2 El Butter
Salz und Pfeffer

Spaghetti Bolognese mit geriebenem Parmesan

Leckeres Rezept für Spaghetti Bolognese mit geriebenem Parmesan von Susanne Keller. Denn Nudeln gehen immer. Pastalover werden sie auf jeden Fall lieben.

Spaghetti Bolognese mit geriebenem Parmesan

Foto von Susanne Keller

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 3 bis 4 Portionen:
500 g reines Rinderhackfleisch
(wer mag kann auch gemischtes oder Geflügelhack nehmen)
1 große Gemüsezwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 Bund/Pck. Suppengrün (Sellerie/Karotte/Lauch) gewürfelt
2 Dosen Tomaten gehackt
2 gehäufte El Tomatenmark
2 El Italienische Kräuter (Pizzagewürz z.B.)
1 El Öl
750 ml Flüssigkeit, Gemüsebrühe,
oder
Brühe, Wasser, Rotwein in je 1/3 Anteil

Zucchini Spaghetti in Zitronensauce

Ein leckeres fruchtiges Sommergericht sind Zucchini Spaghetti in Zitronensauce. Einfach nur köstlich und gesund, ein Rezept wo sicher nichts übrig bleibt.

Zucchini Spaghetti in Zitronensauce

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti 60 Cent
3 kleine Zucchini 1 Euro
100 ml Gemüsebrühe 10 Cent
1 Zitronenabrieb 20 Cent
1 Limetten (Abrieb und Saft) 40 Cent
Olivenöl zum Anbraten 5 Cent
1 El Olivenöl 10 Cent
Salz und Pfeffer

100 g geriebener Parmesan zum Bestreuen 1 Euro

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Pages: 1 2 Next