Rucola Pesto

Rucola Pesto

Rucola Pesto passt zu vielen verschiedenen Gerichten und ist einfach und schnell selber zu machen. Wir stellen dir ein ganz einfaches Rezept vor, so wie es unsere Oma immer machte.

Rucola Pesto
Rucola Pesto

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
10 g Sonnenblumenkerne
20 g Pinienkerne
75 g Rucola
30 g Pecorino
1 Knoblauchzehe
50 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung:

In einer Pfanne die Sonnenblumenkerne und die Pinienkerne ohne Fett 4 Minuten leicht anrösten, und aus der Pfanne herausnehmen.
Den Rucola waschen, gut ausschütteln und die Blätter grob hacken.
Alle Zutaten in einen hohe Rührschüssel geben, mit einem Handrührer zu einem Pesto zerkleinern.
Ist das Pesto sehr fest kann man etwas mehr Öl zufügen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Rucola-Pesto mit Pasta servieren oder in ein gut verschließbares Glas füllen und eventuell mit Olivenöl übergießen, damit das Pesto länger haltbar ist.

Hast du dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie findest du Omas Rezept? Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Creme und Saucen selber machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*