Ofenpasta mit Kürbis und Wirsing

Ofenpasta mit Kürbis und Wirsing

Oma hat 20 leckere und günstige Kürbis Rezepte hier für Euch, aber die Ofenpasta mit Kürbis und Wirsing ist mein Favorit. Ein ganz besonders leckerer und gesunder vegetarischer Auflauf.

Ofenpasta mit Kürbis und Wirsing

Ofenpasta mit Kürbis und Wirsing

Zutaten für 4 Personen:
1 Wirsing 1 Euro
500 g Hokkaido Kürbis 1 Euro
500 g Pasta nach Wahl 50 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
2 Knoblauchzehen 5 Cent
2 El Olivenöl 10 Cent
etwas Kreuzkümmel 5 Cent
50 ml Gemüsebrühe (Instant) 10 Cent
1 Tl grober Senf 10 Cent
50 g zerbröckelter Fetakäse 50 Cent
Salz und Pfeffer

Diese Pfanne eignet sich bestens für das Kochen der Nudeln und dem Kürbis. Damit wird das Abgießen zum Kinderspiel.

Viereckige Pfanne mit Friteuse und Dampfgarer um 33,90.-

Viereckige Pfanne mit Friteuse und Dampfgarer um 33,90.-

Zubereitung:

Kürbis in der Mitte auseinander schneiden, entkernen und von den Fasern befreien. Dann in kleine Würfel schneiden.

In einem Kochtopf mit ausreichend Salzwasser die Pasta und die Kürbisstücke ca. 7 Minuten kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen.
In der Zwischenzeit den Wirsing putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden.
Zwiebel schälen und klein hacken. Knoblauch schälen und zerdrücken.
In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Wirsing dazu geben und 5 Minuten anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Gemüsebrühe dazu gießen und zugedeckt ca. 5 Minuten schmoren lassen.
Gekochte Pasta mit Kürbis, Wirsing und Senf mischen, in eine gefettete Auflaufform füllen und mit zerbröckeltem Fetakäse bestreuen.
Im aufgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten backen.

Preis pro Person ~0,90 Euro
Nährwerte pro Person: 536 kcal
22,5 g Eiweiß/Protein
8,9 g Fett
88 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Kürbis Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.