Spaghetti mit Spinatpesto

Spaghetti mit Spinatpesto

Lecker, würzig und machen richtig lange satt – die cremigen Spaghetti mit SpinatPesto sorgen für pure Pasta Euphorie.

Spaghetti mit Spinatpesto
Spaghetti mit Spinatpesto

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Personen:
300 g Blattspinat 80 Cent
1/2 Tl Salz
1 Spritzer Zitronensaft 5 Cent
3 Knoblauchzehen 10 Cent
5 Blätter Petersilie 40 Cent
2 El Olivenöl 20 Cent
1 El Pinienkerne 30 Cent
500 g Spaghetti 50 Cent
100 g geriebener Parmesan 1 Euro

Zubereitung:

Zuerst den Spinat putzen und ordentlich waschen. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und den Spinat darin zerfallen lassen.
Danach den Spinat abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut ausdrücken.
Die Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.
Dann den Spinat mit dem Knoblauch, Petersilie, Pinienkerne und Olivenöl fein pürieren. Mit einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser bissfest kochen, abgießen und sofort mit dem Pesto vermischen.

Mit geriebenen Parmesan bestreut servieren und einfach nur genießen.

Preis pro Person ~0,81 Euro
Nährwerte pro Person: 353 kcal
18,4 g Eiweiß/Protein
9 g Fett
46,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas beste Spaghetti Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*