Omas Pudding Apfelkuchen

Omas Pudding Apfelkuchen

Die perfekte Kombination aus cremig und fruchtig ist Omas Pudding Apfelkuchen. So einfach backst du diesen himmlischen Apfelkuchen mit Pudding.

Omas Pudding Apfelkuchen

Omas Pudding Apfelkuchen

Zutaten:
2 Äpfel
150 g Mehl
100 g handwarme Butter
50 g Zucker
1 Eigelb
den saft einer Zitrone
1 El Puderzucker
1 Tl Zimt
1 El Butter zum Einfetten
Salz

Zutaten für den Pudding:
250 ml Milch
1 Packung Vanillepuddingpulver
120 g Butter
80 g Zucker
1 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

Zubereitung des Pudding:

Den Pudding nach Packungsanleitung kochen, aber nur mit 250 ml Milch und dann in kaltes Wasser stellen.
In einer Schüssel Butter und Zucker cremig rühren, Pudding mit Löffel unterheben. Eigelb und Vanillezucker dazurühren.

Zubereitung des Apfelkuchen:

Eine Springform einfetten. Backrohr auf 200° C vorheizen.

In einer Schüssel Butter, Zucker, Eigelb, Mehl und etwas Salz verkneten. Den Teig in die Springform geben, fest andrücken und am Rand etwas hochdrücken.

Im aufgeheizten Backrohr 10 Minuten lang vorbacken.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
Pudding auf den vorgebackenen Boden streichen. Mit Apfelscheiben belegen und weitere 40 Minuten backen.

Abkühlen lassen und mit Puderzucker und Zimt bestäuben.

Omas leckere Apfelkuchen Rezepte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*