günstig essen Wochenplan

günstig essen Wochenplan vom Mo. 12.03. – So. 18.03.

günstig essen Wochenplan: ein Wochenplan für günstig essen mit einfachen Rezepten. Ein günstiger Essensplan für die ganze Woche, wo alle Rezepte auf einer Seite sind um den Wochenplan gleich ausdrucken zu können. Wie immer natürlich alle Rezepte pro Portion unter 1 Euro, mit Bild und Nährwertangaben.
Einmal in der Woche einkaufen und sich dann an einen Wochenplan halten erspart viel Geld, da Sie größere und günstigere Mengen einkaufen können. Auch wirft man mit einem gut erstellten Wochenplan keine Lebensmittel mehr weg.
Verpassen Sie keinen Wochenplan für günstig Essen mehr. Er wird spätestens jeden Montag um 08:00 veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren!

Günstiger Wochenplan   gesunde Ernährung KW13

Auswahlliste:

günstig Essen Wochenplan KW 8

Mo. 12.03. Kartoffel Champignongulasch

ein ganz einfaches, aufwärmendes, günstiges, kalorienarmes, köstliches und gut zu essendes Kartoffelgericht. Das Kartoffel Champignongulasch benötigt nicht viele Zutaten und ist sehr einfach zu kochen.

Kartoffel Champignongulasch

Kartoffel Champignongulasch

Zutaten für 4 Personen:
500 g Kartoffel  50 Cent
400 g Champignons  1,50 Euro
1 Zwiebel  20 Cent
2 Knoblauchzehen  10 Cent
1 TL Tomatenmark  5 Cent
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Majoran
1 Tl Kümmel  10 Cent
1 El Butter  10 Cent
1 El Sonnenblumenöl  5 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung des Kartoffel Champignongulasch:

Die Kartoffel schälen und in einem Kochtopf 10 Minuten kochen.
Die gekochten Kartoffel in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in einer Pfanne in heißem Öl glasig anschwitzen. Einen Esslöffel Butter dazu geben und die Kartoffelwürfel dazu geben. Das Tomatenmark, eine Prise Paprikapulver einrühren und alles gut anschwitzen. Jetzt so viel Wasser in die Pfanne dazu gießen, dass die Kartoffeln gerade bedeckt sind. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel würzen. den gepressten Knoblauch rein und die Kartoffeln mit einem Deckel zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Sollte in diesen 10 Minuten die Flüssigkeit verdunsten, noch etwas Wasser dazu gießen.

In der Zwischenzeit die Champignons in dünne Scheiben schneiden und in einer zweiten Pfanne mit etwas Butter anschwitzen. 5 Minuten bevor das Kartoffelgulasch in der anderen Pfanne fertig ist die Champignons untermischen und noch die restlichen 5 Minuten mitkochen.

Eine billige, einfache aber sehr nährreiche Mahlzeit.
Preis pro Person ~0,65 Euro
Nährwerte pro Person: 195 kcal
818 kj
5 g Eiweiß/Protein
7 g Fett
22,2 g verwertbare Kohlenhydrate

Di. 13.03. süßer Reisauflauf

gab es immer bei Oma als süße Hauptspeise. Hier Omas Kochrezept zum Nachkochen.

süßer Reisauflauf

süßer Reisauflauf

Zutaten für 4 Personen
250 g Reis 30 Cent
1 l Milch 1 Euro
4 Eier 80 Cent
2 Packungen Vanillezucker 40 Cent
60 g Butter 40 Cent
70 g Zucker 7 Cent
1 El Butter 2 Cent
1 El Paniermehl (Brösel)
1 Prise Salz

benötigte Küchengeräte:

GlasauflaufformTopf mit GlasdeckelRührschüsselHandrührer

Zubereitung süßer Reisauflauf:

In einem Topf Reis, Milch, Salz, Vanillezucker, Butter und Zucker zum Kochen bringen und auf kleiner Flamme etwa 20 Minuten dünsten lassen. Sehr wichtig um nichts anbrennen zu lassen sehr oft umrühren.

Die Eier trennen. Das Eiweiß in einer Rührschüssel mit einem Handrührer steif schlagen.

Das Eigelb unter den Reis rühren. Anschließend den Eischnee vorsichtig unter die Reismasse unterheben.

Eine oder zwei Auflaufformen mit Butter ausstreichen und noch mit Paniermehl (Brösel) bestreuen damit der Reisauflauf dann leichter aus der Form zu nehmen ist.
Die Masse in die vorbereitete Auflaufform füllen und den Reisauflauf in einem auf 200 ° vorgeheiztem Backrohr etwa 45 Minuten backen.

Zum Schluss kann man noch den süßen Reisauflauf mit Erdbeeren belegen. Schmeckt gut dazu!

Preis pro Person ~0,75 Euro
Nährwerte pro Person: 427 kcal
1791 kj
14,5 g Eiweiß/Protein
15,7 g Fett
56,5 g verwertbare Kohlenhydrate

So ähnliche Aufläufe sind der Kartoffel Zucchini Auflauf, der Karotten AuflaufReisauflauf mit Kirschen oder der Quark Apfel Reisauflauf.

Wollen Sie sich selber ausrechnen welche Nährwerte Ihre Mahlzeit hat? Unser Nährwertrechner hilft Ihnen dabei.

Mi. 14.03. Omas Krautfleckerl

ein günstiges Gericht aus Omas Zeiten. Krautfleckerl sind ganz einfach aus preiswerten Zutaten zuzubereiten. Krautfleckerl sind aus der österreichischen Küche und werden gerne Mittags aber auch Abends gegessen.

Omas Krautfleckerl

Omas Krautfleckerl

Zutaten für 6 Personen:
1 Stück Weisskrautkopf ca. 1 kg 1,20 Euro
750 g Fleckerl  75 Cent
1 Zwiebel 30 Cent
1 TL Paprikapulver 5 Cent
1 EL Kümmel 10 Cent
2 El Essig 2 Cent
200 ml Wasser
Zucker
2 El Öl 5 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Zubereitung der Krautfleckerl:

Den Weisskrautkopf vom Strunk befreien vierteln und in kleine Quadrate schneiden.
Den Zwiebel schälen, klein würfeln und in einer großen Pfanne mit heißem Öl glasig andünsten Das geschnittene Kraut dazu geben und mit Essig ablöschen.

Mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker, Paprika und Kümmel würzen und mit ca. 200 ml Wasser aufgiessen.

Ungefähr 30 Minuten köcheln lassen und wenn nötig etwas Wasser nachgießen.

In der Zwischenzeit die Fleckerl in einem zweiten Topf mit Salzwasser ca. 8 Minuten kochen. Danach die Fleckerl in einem Sieb gut abtropfen lassen und mit dem Kraut vermischen.

Die Krautfleckerl auf Teller servieren und mit Omas grünen Salat einfach nur genießen.

Übrigens: Wussten Sie das Kohlwickel aus Weißkohl ein bewährtes Hausmittel gegen schlecht heilende Wunden, Migräne, Schwellungen und Prellungen sind.

Preis pro Person ~0,41 Euro
Nährwerte für eine Portion von Omas Krautfleckerl: 543 kcal
2277 kj
17,3 g Eiweiß/Protein
5,8 g Fett
100 g verwertbare Kohlenhydrate

Do. 15.03. gefüllte Maultaschen

Eines unserer Lieblingsrezepte sind Omas gefüllte Maultaschen. Oma hat wie hier Maultaschen natürlich selber gemacht und nicht fertig gekauft.

Maultaschen sind eine Spezialität der schwäbischen Küche. Maultaschen kann man in verschiedensten Variationen zubereiten.  Wie mit gekochten Schinken, Spinat, geräucherter Schinkenwurst, Hackfleisch oder Bratenreste. Die Schwäbischen Maultaschen sind seit 2009 von der EU in ihrer Herkunftsbezeichnung geschützt und fallen in die Klasse „Geschützte geografische Angabe“.

Zutaten für 4 Personen:

gefüllte Maultaschen

gefüllte Maultaschen

Zutaten für den Teig:

400 g Mehl 35 Cent
4 Eier 80 Cent
2 El Öl 5 Cent
etwas Salz

Zutaten für die Füllung:

1 kleiner Zwiebel 10 Cent
50 g  Speck 40 Cent
200 g Hackfleisch 90 Cent
100 g Spinat 50 Cent
1 Ei 20 Cent
2 El Paniermehl (Semmelbrösel) 4 Cent
2 El Petersilie 20 Cent
Muskat
Salz und Pfeffer
2 El Butter 10 Cent
2 El Öl 5 Cent
Salz

Zutaten für die Zubereitung:

1 l Rinderbrühe

1 kleiner Zwiebel

benötigte Küchengeräte:

Rührschüssel SetEdelstahl PfanneGroßraumtopf

Zubereitung gefüllte Maultaschen:

Teig zubereiten:

4 Eier, Öl und Salz in einer Rührschüssel vermischen. Das Mehl dazu fügen und zu einem Teig kneten. Den Teig  in eine Folie einwickeln und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

Füllung zubereiten:

Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebelstücke  mit dem Speck anbraten. In eine weitere Rührschüssel geben und mit Hackfleisch, Spinat, 1 Ei, Semmelbrösel, Petersilie (etwas Petersilie für die Garnierung aufheben), Salz, Pfeffer und Muskat vermengen.

Fertigstellung gefüllte Maultaschen:

Den Teig in 16 Stücke teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche jeweils zu einem 2 mm dünnen Quadrat ausrollen. Die Füllung mit einem Löffel in die Mitte der Teigquadrate platzieren. Eine zweite Teigplatte darauf legen. Den Teig dabei fest mit einer Gabel an allen Seiten andrücken.
In einem Großraumtopf die Rinderbrühe erhitzen und die Maultaschen darin 10 Minuten gar ziehen lassen. Herausnehmen und abtropfen lassen.

Die Maultaschen auf einen Teller geben, mit Petersilie garnieren und servieren.

Ist das perfekte Essen wenn Gäste kommen, geht schnell und kommt immer gut an.

Ähnliche Rezepte sind Ravioli oder Cannelloni mit Spinatfüllung.

Preis pro Person ~99 Cent
Nährwerte pro Person: 819 kcal
3432 kj
30 g Eiweiß/Protein
44 g Fett
73,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Fr. 16.03. Moussaka mit Gemüse

Moussaka, Musaka oder Mousakas genannt ist ein typisches Auflaufgericht, das ursprünglich als Mousakka aus dem arabischen Raum stammt und ist eines der bekanntesten Gerichte der griechischen Küche.

Moussaka mit Gemüse

Moussaka mit Gemüse

Zutaten für 4 Personen
500 g Kartoffeln 40 Cent
300 g Hackfleisch 1,50 Euro
1 Zwiebel 20 Cent
2 Knoblauchzehen 10 Cent
2 Möhren 10 Cent
1 Paprika 40 Cent
1 EL Tomatenmark 5 Cent
3 EL Sahne 10 Cent
1 Ei 20 Cent
1 Prise Paprikapulver 2 Cent
100 g geriebener Käse 70 Cent
1 El gehackte Petersilie 20 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:
Jamie Oliver Induction Kochtopf mit GlasdeckelKnoblauchpresseJamie Oliver Pfanne 28 cmRührtopfAuflaufform

Zubereitung des Moussaka mit Gemüse:

Die Kartoffeln schälen und in einem Kochtopf weich kochen. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und mit
einer Knoblauchpresse fein pressen. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Paprika waschen, entkernen und klein
würfeln.

Die Zwiebelstücke, den gepressten Knoblauch und die Möhrenscheiben in einer Pfanne dünsten (kein Fett oder ganz wenig Fett). Das
Tomatenmark und Paprikapulver unterrühren. Dann das Hackfleisch dazu geben und gut umrühren bis es gar ist.

Zum Schluss noch die Parikastücke dazu geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Rührschüssel die Sahne mit dem Ei und der gehackten Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Auflaufform jetzt abwechselnd eine Schicht Kartoffeln, Hackfleisch-Gemüsemasse und die Sahne Mischung geben.

Die letzte Schicht soll eine Kartoffelschicht sein. Diese dann noch mit dem geriebenen Käse bestreuen. Den Auflauf für etwa 15 Minuten
in einem auf 180° vorgeheizten Backofen  gratinieren.

Preis pro Person ~0,99 Euro
Nährwerte pro Person: 446 kcal
1870 kj
23,5 g Eiweiß/Protein
29,8 g Fett
19 g verwertbare Kohlenhydrate

Sa. 17.03. Rührei mit Tomaten und Käse

Die perfekten Rühreier mit Tomaten und Käse mit Bild und Schritt für Schritt Anleitung. Dieses Rezept eignet sich prima als Abwechslung zu normalen Rühreiern. Tomaten geben einem Frühstück eine tolle Frische. Am besten schmeckt es mit selber gemachten Crostini.

Zutaten für 2 Portionen:

Rührei mit Tomaten und Käse

Rührei mit Tomaten und Käse

2 Tomaten 30 Cent
4 Eier 80 Cent
50 g Gouda 50 Cent
1 El gehackte Petersilie 30 Cent
1 Tl Sonnenblumenöl 2 Cent
1 Prise Kräutersalz

benötigte Küchengeräte:
RührschüsselStielpfanne beschichtet,

Zubereitung des Rührei mit Tomaten und Käse:

Die Eier in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel kräftig verrühren. Die Tomaten klein würfeln. Gouda klein würfeln und mit Petersilie und Tomatenwürfeln unter die Eimasse rühren. Dann noch mit Kräutersalz würzen. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und Eimasse darin unter Rühren ca. 5 Minuten stocken lassen. Rührei mit Tomaten und Käse mit Crostini servieren.

Preis pro Person ~0,96 Euro
Nährwerte pro Person:
214 kcal
897 kj
11 g Eiweiß/Protein
17,5 g Fett
3 g verwertbare Kohlenhydrate

Mehr Rezepte mit Eier sind Rührei mit SchinkenSpiegelei zubereitenEierragoutEier mit PaprikasauceEier BenediktEiernudeln und Soleier nach Grossmutter Art.

So. 18.03. Bohnen mit Käsekrainer aus dem Backofen

Bohnen mit Käsekrainer

Bohnen mit Käsekrainer

Zutaten für 3-4 Personen:
ca. 500 g Kidneybohnen
1 Zwiebel
1 Zähe Knoblauch
Ca. 250 ml Tomatensauce
2-3 Käsekrainer
Salz
Pfeffer
roter Paprikapulver
getrocknete Petersilie
Kümmel
benötigte Küchengeräte:
Auflaufform

Zubereitung der Bohnen mit Käsekrainer:

Kidneybohnen kochen. In einer Auflaufform am Herd Zwiebeln, Knoblauch und restliche Gewürze anbraten. Abgetropfte Bohnen (man soll wenig Kochwasser übriglassen damit das Gericht saftiger wird) und Tomatensauce dazugeben, alles gut umrühren. Käsekrainer hineindrücken. Im Backofen ca. 30 Min backen. Mit Brot servieren.

Omas günstig essen Wochenplan mit schnellen und einfachen Kochrezepten verabschiedet sich, bis nächste Woche und viel Spaß beim Kochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*