Rührei mit Schinken

Rührei mit Schinken

Das Rührei mit Schinken ist ein Frühstücksklassiker. Die Rühreier mit Schinken kann man aber auch zum Abendessen machen.

Das könnte Sie auch interessieren!
Rührei mit Schinken

Rührei mit Schinken

Zutaten für 2 Personen

2 Eier  40 Cent
3 El Milch  5 Cent
40 g gekochter Schinken  40 Cent
1 El Butter  5 Cent
2 El Schnittlauch  30 Cent
Salz
Pfeffer
benötigte Küchengeräte:
Rührschüssel, Stielpfanne beschichtetWMF Pfannenwender

Zubereitung des Rührei mit Schinken:

Die Eier in eine Rührschüssel geben und mit einer Gabel kräftig verrühren. Die Milch dazu geben und noch einmal kräftig verrühren.
Den gekochten Schinken klein schneiden und auch in die Rührschüssel dazu geben. Das ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer beschichteten Pfanne die Butter erhitzen und die Eimasse in die Pfanne schütten. Kurz stocken lassen und dann mit einem Pfannenwender mehrmals zerteilen.

Mit Schnittlauch bestreuen und noch warm servieren.

Dazu passen bestens Omas selbst gemachte Crostini.

crostini

crostini

Preis pro Person ~0,60 Euro
Nährwerte pro Person für Rührei mit Schinken: 127 kcal
537 kj
7,5 g Eiweiß/Protein
10 g Fett
1 g verwertbare Kohlenhydrate

Mehr Rezepte mit Eier sind die Eiernudeln, Broccoli mit Eiersauce, gefüllte Eier, Eier mit Paprikasauce, Soleier nach Grossmutter Art, Eierragout, Rührei mit Tomaten und KäseEiersalat mit selbstgemachter Mayonnaise oder die Eier Benedikt.

Eier sind wegen ihres hohen Nährwerts eine begehrte Nahrung nicht nur für Menschen sondern auch für zahlreiche Tierarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*