Kürbissuppe

Kürbissuppe

Herbstzeit ist wie immer Kürbis und Suppenzeit! Die Lust auf wärmende Suppen wird wieder geweckt und was liegt da näher als eine Kürbissuppe zu kochen?

Außerdem passt Omas Rezept wunderbar in die Kategorie des gesunden Genusses. Der Kürbis ist ein Gemüse mit wirklich wenigen Kalorien. Die Suppe ist schnell zubereitet denn man muss nicht einmal den Kürbis schälen. Das Kerngehäuse muss man aushöhlen, das Fruchtfleisch kann man samt Schale verwenden.

Kürbissuppe

Kürbissuppe

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten für 4 Personen:
1,5 kg Butternut Kürbis 2,50 Euro
1 kleines Stück Ingwer 20 Cent
1 l Hühnerbrühe 50 Cent
1 Tl Rapsöl 5 Cent
1 Tl Currypulver
1 Prise Salz und Pfeffer
100 ml Orangensaft 15 Cent
1 EL Wasser
3 EL Kürbiskerne 20 Cent
Petersilie 10 Cent

Zubereitung:

In einem großen Topf das Öl erhitzen. Kürbiswürfel und Ingwer darin andünsten, mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und mit der Brühe ablöschen. Suppe 20 bis 25 Minuten köcheln lassen.

In einer Pfanne die Kürbiskerne fettfrei anrösten.
Mit Orangensaft verfeinern und noch einmal ca. 1 Minute erhitzen. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kürbiskernen und gehackter Petersilie bestreuen.

Preis pro Person: ~93 Cent
Nährwerte pro Person: 132 kcal
6 g Eiweiß/Protein
1,8 g Fett
20,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas gesunde Suppenrezepte
« von 3 »

Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*