Cremige Kartoffelsuppe mit Cheddar

Cremige Kartoffelsuppe mit Cheddar

Omas Cremige Kartoffelsuppe mit Cheddar ist ganzjährig geeignet, da es immer Kartoffeln gibt.

Der Speck und der aromatische Käse sorgen hier für das absolute Maximum an Geschmack. Da diese 2 schon sehr würzig sind sollte man vorsichtiger mit dem Gewürzstreuer umgehen, damit das Ganze am Ende nicht zu würzig wird.

Cremige Kartoffelsuppe mit Cheddar
Cremige Kartoffelsuppe mit Cheddar

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 6 Suppen:
1 1/2 kg mehlig kochende Kartoffeln
2 Zwiebeln
6 Scheiben Speck
1 El Butter
500 ml Brühe
500 ml Milch
1 Becher saure Sahne
200 g geriebener Cheddar
2 Stangen Frühlingszwiebeln
Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung:

Zunächst die Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken.

Speck in Streifen schneiden und in einem großen Suppentopf anbraten, dann herausnehmen und vorerst zur Seite legen. Butter zum verbliebenen Bratfett des Speck geben und schmelzen lassen. Zwiebel dazugeben und glasig dünsten. Dann alles mit der Brühe ablöschen. Sobald der Dampf weg ist, Milch aufgießen und Kartoffelstücke dazugeben. Das Ganze bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.

Dann mit einer Schaumkelle ca. 1/3 der Kartoffeln aus der Suppe nehmen, den Rest mit einem Stabmixer pürieren. Die restlichen Kartoffeln wieder in die Suppe geben und 150 g geriebenen Cheddar unter die Suppe rühren.

Frühlingszwiebeln abwaschen und in kleine Ringe schneiden. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, dann auf die Teller verteilen. Suppe mit Speck, dem restlichen Käse sowie mit den Zwiebelringen garniert servieren!

Omas leckere Kartoffelsuppen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*