Italienische Tomatensuppe

Italienische Tomatensuppe

Susanne Kellers klassische italienische Tomatensuppe besticht durch seine Einfachheit und dem kräftigen Geschmack von Tomaten. So muss Suppe schmecken!

Tomaten haben es in sich. Reichlich Vitamin C, Kalium, Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe, Lykopin und noch viel mehr machen Tomaten so gesund.

Was liegt da näher als eine leckere und gesunde italienische Tomatensuppe zu machen.

So muss Suppe schmecken!
Italienische Tomatensuppe

Bild und Rezept von Susanne Keller

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 2-3 Portionen:
✨️1 Dose stückige Tomaten
✨️1 Zwiebel gewürfelt
✨️1-2 Knoblauchzehen gehackt
✨️1 Tl Olivenöl
✨️1 El Tomatenmark
✨️500 ml Brühe,
*Gemüsebrühe, oder Hühnerbrühe, oder entsprechende Menge Brühepulver und Wasser
✨️1 Tl Balsamico Essig, oder Zitronensaft
✨️Pfeffer, Salz, Prise Zucker, Oregano, Basilikum, Thymian
✨️* optional ein paar frische Basilikumblätter
✨️saure Sahne, Creme Fraiche, oder ungesüßte Schlagsahne
🔖 Zitronensaft/Balsamico und Zucker heben den Tomatengeschmack hervor, sozusagen ein natürlicher Geschmacksverstärker

Zubereitung:

Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel mit dem gehackten Knoblauch andünsten.
Tomatenmark zugeben und kurz mit anrösten. Mit Brühe ablöschen. Tomatenstücke zugeben.
Gewürze, Kräuter und Essig zugeben.
Ca. 30 Minuten köcheln lassen.
Dann mit einem Pürierstab, oder im Mixer zur gewünschten Konsistenz pürieren.
Auf Tellern anrichten und zusätzlich optional mit etwas fein geschnittenem Basilikum garnieren.
Nach Wunsch 1 Tl Saure Sahne, oder ähnliches zum aufpimpen mit auf dem Teller dazu geben.

Früher galt Omas Rezept für Brennsuppe als Heilmittel gegen Magenverstimmungen. Heute gilt sie als traditionelle Vorspeise die immer gerne gegessen wird.

Suppenrezepte und deren Vielfalt:

Mit der richtigen Kombination und den richtigen Zutaten möchte Oma euch zeigen, wie du eine appetitliche Currysuppe mit Hänchen machst.

Diese Suppe sollte man gleich in größeren Mengen zubereiten, denn je öfter man sie aufwärmt, desto besser schmeckt sie. Auch eignet sie sich perfekt für eine Party zu. Deine Gäste werden sie lieben, versprochen!

Currysuppe mit Hänchen

Omas cremige Kartoffelsuppe mit Cheddar ist ganzjährig geeignet, da es immer Kartoffeln gibt.

Der Speck und der aromatische Käse sorgen hier für das absolute Maximum an Geschmack. Da diese 2 schon sehr würzig sind sollte man vorsichtiger mit dem Gewürzstreuer umgehen, damit das Ganze am Ende nicht zu würzig wird.

Cremige Kartoffelsuppe mit Cheddar

Die ganze Familie und vor allem Kinder lieben diese Kartoffel Cremesuppe mit Wiener Würstchen. Sie ist ganz schnell zubereitet und extrem lecker. Ganz besonders gut zur kalten Jahreszeit!

Kartoffel Cremesuppe mit Wiener Würstchen

Diese Mais Cremesuppe mit selber gebackenen Knoblauch Baguette und mit Sahne verfeinert haben wir bei Oma immer geliebt.

Mais Cremesuppe

Einfach und schnell zubereitet ist das Rezept von Gabi für diese leckere weiße Bohnen Suppe. Bohnen sind Hülsenfrüchte und liefern neben wertvollen Ballaststoffen auch viel Eiweiß, das unserem Körper als wichtiger Baustoff dient. Durch ein wenig Speck und den Mettenden wird die Suppe besonders würzig.

Weiße Bohnen Suppe
Weiße Bohnen Suppe

Tomatensuppe mit mariniertem Mozzarella

Angi Bienecks Familie schmeckt auch mal einfach nur eine selbstgemachte Suppe. Einfacher als diese hier, die auch noch total lecker schmeckt, kann man es sich gar nicht machen.

Tomatensuppe mit mariniertem Mozzarella

Heute gibt es das Rezept unserer österreichischen Oma für eine echte Wiener Erdäpfelsuppe mit Champignons.

Wiener Erdäpfelsuppe mit Champignons
Wiener Erdäpfelsuppe mit Champignons

Passend zur kalten Jahreszeit ist diese Rotkohlsuppe, die sehr günstig ist und richtig satt macht. Frischer Rotkohl mit Gemüse und Sahne wird püriert zu einer leckeren Cremesuppe verarbeitet.

Rotkohlsuppe

Omas Rezept für Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen schmeckt der ganzen Familie, besonders gut zur kalten Jahreszeit!

Kartoffelsuppe mit Wiener Würstchen

Früher galt Omas Rezept für Brennsuppe als Heilmittel gegen Magenverstimmungen. Heute gilt sie als traditionelle Vorspeise die immer gerne gegessen wird.

Omas Rezept für Brennsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*