Selber gemachtes Knoblauchbaguette

Selber gemachtes Knoblauchbaguette

Dieses köstliche selber gemachtes Knoblauchbaguette passt bestens zu Fleisch und Salat. Man kann es aber auch nur einfach zu einem Bier oder einem Glas Wein genießen.

Selber gemachtes Knoblauchbaguette

Selber gemachtes Knoblauchbaguette

Zutaten für 2 Baguettes:
1 Packung Trockenhefe
1 Tl Honig flüssig
50 ml Wasser lauwarm

500 g Mehl, und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
1/2 Tl Salz
1 Tl Knoblauchgranulat
2 EL Olivenöl
200 ml lauwarmes Wasser

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Die Trockenhefe, den Honig und 50 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, gut verrühren, mit einem reinen Geschirrtuch abdecken und die Hefe gehen lassen.

Das Mehl, 1/2 Tl Salz und das Knoblauchgranulat in die Schüssel geben und miteinander vermischen.

Wenn die Hefe aufgegangen ist, diese hinzufügen.

Jetzt noch das Olivenöl sowie 200 ml Wasser hinzufügen und alles zu einem Hefeteig kneten.

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche, den Teig mit bemehlten Händen kneten und zu einer Kugel formen. Die Kugel mit etwas Mehl bestäuben.
Die Schüssel mit etwas Öl einfetten, damit der Hefeteig sich später problemlos aus der Schüssel löst.

Die Teigkugel in diese Schüssel geben und diese mit einer Frischhaltefolie und einem trockenen Geschirrtuch gut abdecken und den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Arbeitsfläche nochmals bemehlen.

Wenn der Hefeteig sein Volumen deutlich vergrößert hat, ihn noch einmal auf der bemehlten Arbeitsfläche durchkneten.

Den Teig noch einmal zu einer Kugel formen und die Teigkugel in zwei gleich große Portionen teilen.
Nun aus den beiden Teigportionen zwei Baguettes formen und noch einmal 15 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Dann noch die Baguettes mit einem Messer einige Male schräg einschneiden, mit Wasser besprühen und etwas Salz darüber streuen.
Die 2 Baguette auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech in den aufgeheizten Backofen geben und 20 bis 25 Minuten backen.

Brot selber backen
« von 2 »

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*