Kürbissalat

Kürbissalat

Super einfach zubereitet und absolut lecker ist dieser schnell zubereitete Kürbissalat. Milder Ofenkürbis mit einem erfrischendes Dressing, knackige Pistazienkerne und würziger Feta runden das Gericht ab.

Kürbissalat
Kürbissalat

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
1 kleiner Hokkaidokürbis
2 El Olivenöl
80 g Pistazien
den Saft einer Zitrone
2 El flüssiger Honig
Salz und Pfeffer
70 g Feta
100 g Rucola

Zubereitung:

Backrohr auf 220° C (Umluft: 200° C) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
Kürbis waschen und halbieren. Kerne mit einem Löffel herausschaben. Kürbishälften in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kürbisscheiben auf dem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 2 El Olivenöl beträufeln und 15 Minuten im Backofen backen.

Gebackene Kürbisspalten auf Salat anrichten. Salat mit Zitronensaft und Honig beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Pistazien darüber verteilen. Feta zerbröseln und darüber streuen. Selber gemachtes Baguette dazu reichen.

Baguette selber backen
Baguette selber backen
Omas Salat Rezepte
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*