Spaghetti in Knoblauchrahm

Spaghetti in Knoblauchrahm

Unsere Meisterköchin Susanne Keller hat heute ein leckeres und einfaches Nudelrezept für uns, Spaghetti in Knoblauchrahm. Damit die Sauce schön sämig wird nimmt man etwas vom Nudelwasser dazu. Weitere solch einfache Spaghetti Rezepte sind die Frühlingszwiebel Spaghetti, Spaghetti mit Knoblauch Rahmspinat, Spinat Spaghetti, sind die Frühlingszwiebel Spaghetti, Spinat Spaghetti , Spaghetti mit selbstgemachen Würstchengulasch. Spaghetti mit Fleischklößchen a la Susi und Strolch, Tomaten Spaghetti, Spaghetti mit Sommergemüse und viele mehr.

Damit die Sauce schön sämig wird nimmt man etwas vom Nudelwasser dazu
Spaghetti in Knoblauchrahm

Bild und Rezept von Susanne Keller

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

1 El Olivenöl in einer tiefen Pfanne erhitzen.
5 Knoblauchzehen geschält und in feine Scheibchen gehobelt dazugeben und andünsten.
1 Becher 200 g Sour Cream, alternativ Creme Fraiche dazugeben und mit erhitzen.
Nicht kochen lassen, nur erhitzen!
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Währenddessen in einem Topf Spaghetti in reichlich Salzwasser sehr al dente kochen.
Dann mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser tropfnass in die Pfanne zu der Soße geben und vorsichtig alles vermischen.
Eventuell noch 1 Schöpfkelle Nudelkochwasser zugeben.
Deckel drauf und noch mit der Restwärme gar ziehen lassen um die Spaghetti sich mit der Soße verbinden zu lassen.
Auf vorgewärmten Tellern anrichten.
Wer mag raspelt noch Parmesan darüber und bestreut mit frisch gehackter Petersilie, oder Basilikum.

Spaghetti Rezepte mit deren Vielfalt von Geschmacksrichtungen:

Heute gibt es bei Lucia Zerbin mal was einfaches, Spaghetti mit Knoblauch und Rahmspinat. Ein einfaches und günstiges Nudelgericht.

Spaghetti mit Knoblauch und Rahmspinat

Susanne Keller’s Rezeptidee für Spaghetti mit Spinatsoße und pochiertem Ei. Mit super Anleitung für das pochierte Eier.

Spaghetti mit Spinatsoße und pochiertem Ei

Leckere Nudeln in cremiger Sauce mit knusprigem Schinken – das ist die perfekte einfache Pasta Spaghetti Carbonara wie bei Oma.

Spaghetti Carbonara wie bei Oma

Dieser Spaghetti Salat ist Angi Bienecks persönlicher Liebling aber leider nicht der ihrer Waage, das ist aber ein anderes Thema 🤣

Spaghetti Salat

Gebackene Spaghetti sind herzhaft und familienfreundlich mit einer knusprigen Käseschicht und Hackfleischfüllung. Ihre Kinder werden jede Woche nach gebackenen Spaghetti fragen.

In diesem Rezept wird eine traditionelle Pasta zu einer Mischung aus Spaghetti und Lasagne.

gebackene Spaghetti

Ein klassisches Pastagericht aus der modernen römischen Küche sind die Spaghetti Cacio e Pepe. Cacio e pepe heißt übersetzt Käse und Pfeffer. Die Zutaten des Gerichts sehr einfach und dadurch auch sehr günstig, Schwarzer Pfeffer, geriebener Pecorino Romano-Käse und Tonnarelli. Am besten verwendet man für dieses Pasta Gericht Tonrelli, den auf denen verbindet sich die Sauce perfekt. Aber natürlich kann man auch Spaghetti verwenden.

Spaghetti Cacio e Pepe

Eine herzhafte Spaghettipfanne mit Tomaten, Knoblauch und Paprika mit etwas Parmesan darüber. Ein leckeres und günstiges Rezept der Omi Silvi.

Spaghettipfanne mit Tomaten

Dieses einfache Nudeln mit Käse und Zwiebel Rezept wird nur mit 3 Zutaten gemacht, also schnell und einfach zubereitet. Eine deftige Pasta, die wenn es schnell gehen soll, auch schnell am Tisch steht.

Nudeln mit Käse und Zwiebel

Fusilli mit Champignonsauce

eine schnelle, einfache, günstige Mahlzeit und besonders geeignet für eine kalorienbewusste Ernährung.

Fusilli mit Champignonsauce

Eine leckere Pasta Variation sind Pappardelle mit geräucherten Speck. Die Pappardelle galt lange Zeit als Geheimtipp und führte ein wahres Schattendasein hinter bekannteren Nudeln wie Spaghetti, Makkaroni, Penne oder Rigatoni.

Pappardelle mit geräucherten Speck

Spaghetti Carbonara richtig machen

Spaghetti Carbonara sind der richtige italienische Pasta Klassiker. Für die Zubereitung benötigt man außer Spaghetti nur noch etwas Speck, geriebenen Hartkäse und Eigelb, sowie Salz und Pfeffer zum Würzen.

Spaghetti Carbonara richtig machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*