Nudelauflauf mit Sauerkraut

Nudelauflauf mit Sauerkraut

Wer sagt das Vegetarier auf viel verzichten müssen, der liegt falsch. Auch fleischlos kann man wunderbare Gerichte zaubern. Oma stellt Euch heute einen leckeren vegetarischen Nudelauflauf mit Sauerkraut vor. Probiert Ihn einmal aus.

 

Nudelauflauf mit Sauerkraut

Nudelauflauf mit Sauerkraut

Zutaten für 4 Personen:
500 g Nudeln 50 Cent
450 g Weinsauerkraut 70 Cent
100 ml Schlagsahne 30 Cent
1 Ei 20 Cent
50 g geriebener Käse 50 Cent
Fett für die Auflaufform 5 Cent
Salz
Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

PfanneKüchensiebKochtopfAuflaufform

Zubereitung des Nudelauflauf mit Sauerkraut:

Die Nudeln in kochendem Salzwasser je nach Geschmack gar kochen und mit kaltem Wasser in einem Küchensieb abschrecken.

Das Sauerkraut in einem kleinen Topf erhitzen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Schlagsahne mit dem Ei verquirlen und mit Salz und Pfeffer gut würzen.

Eine Auflaufform einfetten, die Nudeln hinein geben, mit dem Sauerkraut vermengen und das Ei-Sahnegeschmisch darüber schütten. Anschließend mit dem geriebenen Käse bestreuen und in einem auf 180 ° vorgeheiztem Backrohr 25 – 30 Minuten backen.

Preis für einen Teller ~0,56 Euro
Nährwerte pro Person: 359 kcal
1564 kj
12,2 g Eiweiß/Protein
15,3 g Fett
40,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Mehr Auflauf Rezepte sind der Quark Apfel Reisauflauf, ein süßer Reisauflauf, Nudelauflauf, Omas Gemüsegratin, der KarottenauflaufZucchini Kartoffel GratinZwiebelauflauf mit Kartoffeln oder ein ähnlicher Auflauf der Tortellini Auflauf.

Ähnliche Auflauf Gerichte sind auch der Penneauflauf und der Kartoffel Nudel Auflauf.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*