Hamburger Auflauf

Hamburger Auflauf

Hamburger Auflauf ist ein Eintopfgericht vom Feinsten. Mit Nudeln, gewürztem Rinderhackfleisch und Käse gebacken, ist dieses herzhafte Rezept perfekt für geschäftige Abende.

Aufläufe aller Art sind bei Groß und Klein immer beliebt, so wie diesen Popeye Kartoffel Auflauf, den 5 Sterne Mac and Cheese der perfekt für Partys und Feiertage sich eignet, der Eierauflauf mit Speck der sehr nährreich aber trotzdem mit wenigen Kohlenhydraten ist!! Und natürlich der Auflauf der Extraklasse, ein leckeres Rezept der Auflauf mit Eier und Hüttenkäse.

Hamburger Auflauf ist ein Eintopfgericht vom Feinsten
Hamburger Auflauf

Zutaten für 6 Personen:
600 g Pasta 60 Cent
400 g Rinderhackfleisch 2 Euro
1 gehackter Zwiebel 20 Cent
2 gepresste Knoblauchzehen 5 Cent
1 Tl italienisches Gewürz 10 Cent
200 ml Sahne 60 Cent
150 g geriebener Cheddar Käse 1,50 Euro
Salz und Pfeffer
1 El Butter zum Einfetten 15 Cent

Zubereitung:

Eine Auflaufform einfetten. Das Backrohr auf 190° C vorheizen.

In einem Kochtopf mit ausreichend Salzwasser die Pasta 6 Minuten lang kochen, abgießen und beiseite stellen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und den Zwiebel glasig dünsten. Dann das Rinderhackfleisch dazu geben. Kochen lassen, bis das Hackfleisch fast gar ist. Den Knoblauch dazu, mit Salz und Pfeffer würzen und etwa vier Minuten kochen, dann das italienische Gewürz dazugeben und noch eine Minute kochen lassen.

Die Sahne in die Pfanne dazu und unter häufigem Rühren einige Minuten lang köcheln lassen.

Die Pasta und den geriebenen Käse mit der Hackfleischsauce vermischen und in die Auflaufform geben.

Im aufgeheizten Backrohr 25 Minuten backen bis der Käse geschmolzen ist.

Einfrieren des Hamburger Auflauf:
Bewahren Sie ihn zum Einfrieren in einem gefrierfesten Behälter im Tiefkühlfach auf. Zum Servieren auftauen und dann bei 180° C in den Ofen schieben, um ihn aufzuwärmen.

Preis pro Person ~0,87 Euro
Nährwerte pro Person: 653 kcal
30,7 g Eiweiß/Protein
33 g Fett
53,7 g verwertbare Kohlenhydrate

Da gibt es natürlich gleich mehrere Rezeptideen zu Omas beliebten Aufläufen:

Omas beliebtes Rezept für einen Apfel Nudel Auflauf und mehr als 20 weitere kostenlose Nudelauflauf Rezepte. Probiert einmal diese Mischung aus Nudeln und Äpfeln, ich wette Ihr werdet begeistert sein.

Apfel Nudel Auflauf

Ein schnelles, aber dafür umso leckeres Rezept für Vegetarier aus Omas online Kochbuch ist der Penneauflauf mit Brokkoli.

Penneauflauf mit Brokkoli

Nudelauflauf geht immer

Was ist leckerer, als eine Portion Nudelauflauf mit viel Käse aus dem Backrohr? Eben! Denn ein Nudelauflauf geht immer!

Nudelauflauf geht immer

French Toast Auflauf

Ich kenne French Toast eigentlich nur mit viel Zimt und Zucker oder auch mal mit Früchten, aber das man das süße Toastbrot in einem Auflauf zubereiten kann, wäre ich wahrscheinlich nie darauf gekommen, wenn ich nicht dieses tolle Rezept für einen French Toast Auflauf in Omas Rezeptbuch gefunden hätte.

French Toast Auflauf

Wenn draußen der Herbst die Blätter zum Fallen bringt, gibt es nichts besseres, als den Ofen anzuheizen und einen warmen Kürbis Auflauf zu machen. Mit einer leckeren Käse-Sahnesauce verfeinert macht Omas Kürbisauflauf richtig was her!

Kürbis Auflauf
Kürbis Auflauf

Ein Auflauf der Extraklasse, ein leckeres Rezept der Auflauf mit Eier und Hüttenkäse. Omas Rezept dazu gibt es hier:

Auflauf mit Eier und Hüttenkäse

Dieser einfache Süßkartoffel Auflauf mit Marshmallows ist eine traditionelle Form des Erntedankfest unserer Familie. Dieses köstliche Gericht vereint zart zerdrückte Süßkartoffeln, braunen Zucker und Butter mit einem Hauch von Zimt.

Süßkartoffel Auflauf mit Marshmallows

Lassen Sie sich von Omas Koch-Ideen inspirieren und probieren Sie Ihr Rezept für den Quark Grieß Auflaufaus!

Quark Grieß Auflauf

Wer sagt das Vegetarier auf viel verzichten müssen, der liegt falsch. Auch fleischlos kann man wunderbare Gerichte zaubern. Oma stellt Euch heute einen leckeren vegetarischen Nudelauflauf mit Sauerkraut vor.

Nudelauflauf mit Sauerkraut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*