Spinatpfannkuchen

Spinatpfannkuchen

Egal ob herzhaft oder süß, Pfannkuchen schmecken immer, und mir schmecken am besten dieese Spinatpfannkuchen! Probiert doch mal diese leckere Variante, dem Teig des Pfannkuchen noch einen Rahmspinat hinzufügen.

Spinatpfannkuchen

Spinatpfannkuchen

Zutaten für 4 Personen:
120 g Rahmspinat
220 ml Milch
80 g Mehl
2 Eier
1 Eigelb
Prise Muskat
1 Prise Zucker
Olivenöl zum Ausbacken
Prise Salz

Zubereitung:

Den Rahmspinat mit der Milch verrühren, das Mehl mit Salz, Eiern, Eigelb dazu mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten, mit Muskat würzen und 30 Minuten quellen lassen.

In einer Pfanne mit Olivenöl bei mittlerer Hitze aus dem Teig nicht zu dünne Pfannkuchen ausbacken und diese im Ofen bei 50° C warmhalten. Die Pfannkuchen zusammenklappen und servieren.

Pfannkuchen, Crepes, Palatschinken und Pancakes
« 1 von 2 »
Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*