Quarkpfannkuchen

Quarkpfannkuchen

Pfannkuchen mögen wir doch alle gerne, aber Omas fluffigen Quarkpfannkuchen sind aber nicht nur einfache Pfannkuchen. Sie sind durch die frische des Quarks und einer leichten Zitronennote wie ein  Käsekuchen und machen dadurch ihrem Namen alle Ehre.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Quarkpfannkuchen

Quarkpfannkuchen

Zutaten für 2 Personen:
125 g Magerquark (Magertopfen) 40 Cent
50 g Mehl 4 Cent
50 ml Milch 4 Cent
2 Eier 40 Cent
1 Päckchen Vanillezucker 10 Cent
Den Zitronenschalen Abrieb und den Saft einer halben Zitrone 10 Cent
1 Prise Salz

2 El Öl zum Herausbacken 5 Cent
1 El Puderzucker (Staubzucker) zum Bestäuben 5 Cent

Zubereitung:

In einer Schüssel alle Zutaten vermischen. In einer Pfanne ein wenig Öl erhitzen und portionsweise ca. 1 cm dick die Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb backen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Preis pro Person ~0,59 Euro
Nährwerte pro Person: 254 kcal
15 g Eiweiß
7,5 g Fett
31,8 g Kohlenhydrate

Pfannkuchen, Crepes, Palatschinken und Pancakes
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*