Buchweizenpfannkuchen mit Äpfel

Buchweizenpfannkuchen mit Äpfel

Luftige Buchweizenpfannkuchen mit Äpfel und Zimt sind eine wirklich süße Verführung. Findet noch mehr Pfannkuchen und Crepes Rezepte auf Omas 1 Euro Rezepte.

Buchweizenpfannkuchen mit Äpfel

Buchweizenpfannkuchen mit Äpfel

Zutaten:
50 g Buchweizenmehl
50 g Vollkornweizenmehl
3 Eier
125 ml Milch
125 ml Sahne
125 ml Mineralwasser
100 g Butter
450 g Äpfel
2 El Zimt

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

In eine Schüssel die beiden Mehlsorten sieben und mit den Eiern, der Milch, der Sahne und dem Mineralwasser ordentlich verrühren. 20 g Butter schmelzen, unterheben und zu einem glatten Teig rühren. Den Teig dann gute 30 Minuten quellen lassen.
Die Äpfel schälen, entkernen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit Zimt bestreuen und vorsichtig unter den Teig heben.
20 g Butter in einer Pfanne erhitzen und ein Viertel des Teiges hineingeben. Pfannkuchen beidsitig goldbraun heraus backen.
Solange fortfahren bis der ganze Teig verbraucht ist.

Pfannkuchen, Crepes, Palatschinken und Pancakes
« 1 von 2 »

 

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*