Pfannkuchen mit Quark-Zitronen-Füllung

Pfannkuchen mit Quark-Zitronen-Füllung

Luftig, locker und himmlisch lecker – Dieses Pfannkuchen Rezept mit cremiger Zitronen-Quark Füllung eignet sich perfekt als Frühstücks- oder Brunch-Gericht am Wochenende. Natürlich können diese knusprigen XXL-Pancakes auch als Nachtisch gereicht werden.
Das beste Pfannkuchen Rezept aus Omas Küche.

Pfannkuchen mit Quark-Zitronen-Füllung
Pfannkuchen mit Quark-Zitronen-Füllung

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
220 ml Milch
einen Schuss Mineralwasser
1 Ei
1 Eigelb
140 g Mehl
1 Prise Salz
Öl zum Anbraten
Zitronen-Quark Créme:
250 g Quark
1 El Puderzucker
1 Tl Zitronensaft
1/2 Bio-Zitrone Abrieb
1 Tl Vanilleextrakt

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Für die Fülle Quark mit Puderzucker, Zitronenabrieb, Zitronensaft und Vanilleextrakt zu einer cremigen Masse verrühren. Beiseite stellen.

Für den Pfannkuchenteig Milch mit Ei und Eigelb vermengen. Mehl und Salz dazugeben und mit einem Handrührer unter die flüssigen Zutaten mixen. Für einen luftig lockeren Teig, einen Schuss Mineralwasser hinzugeben und nochmals verrühren. Eine Pfanne mit Öl erhitzen. Teig in die Pfanne gießen.  Die Pfanne schwenken, sodass sich der Teig über den gesamten Pfannenboden verteilt. Auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze 1 bis 2 Minuten goldbraun backen.
Die noch heißen Palatschinken mit der Zitronen-Quark Creme befüllen.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Pfannkuchen, Crepes, Palatschinken und Pancakes
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*