Besonders knusprige Kartoffelpuffer

Wenn man zu der Kartoffel-Ei-Masse noch eine Messerspitze Backpulver zugibt, bekommt man leckere und besonders knusprige Kartoffelpuffer.. Diese Zutat fehlt in den meisten Kartoffelpuffer Rezepten, macht sie aber wirklich richtig knusprig.

Besonders knusprige Kartoffelpuffer
Besonders knusprige Kartoffelpuffer

Zutaten für ca. 12 Stück:
1 kg mehlig kochende Kartoffeln 1,50 Euro
1 Zwiebel 15 Cent
2 Eier 40 Cent
3 El Mehl 10 Cent
4 El Butterschmalz 50 Cent
1/2 Tl Salz 5 Cent

1 Messerspitze Backpulver

Kartoffelpuffer mit viel Knoblauch

Aus der Kategorie günstig kochen gibt es heute Kartoffelpuffer mit viel Knoblauch die pro Portion nur ca. 39 Cent kosten. Oma Fini beglückt ihre Familie öfter mit diesen leckeren Puffer.

Kartoffelpuffer mit viel Knoblauch
Kartoffelpuffer mit viel Knoblauch

Foto von Josefine Lukas

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten für 4 Portionen:
5 große Kartoffeln 70 Cent
1 Ei 20 Cent
1 Zwiebel 20 Cent
6 Knoblauchzehen 20 Cent
etwas glattes Mehl 5 Cent
Salz und Pfeffer
7 bis 8 El Öl zum Braten 20 Cent

Kartoffelpuffer mit Schinken und Käse

Ein schnell zubereitetes und leckeres Kartoffelgericht sind die Kartoffelpuffer mit Schinken und Käse. Ein Rezept das sicher der ganzen Familie schmeckt.

Kartoffelpuffer mit Schinken und Käse
Kartoffelpuffer mit Schinken und Käse

Zutaten für 5 Personen:
1 kg Kartoffeln 1,50 Euro
100 g geriebener Käse 1 Euro
150 g Schinken 1,50 Euro
3 Eier 60 Cent
1 Tl Salz
1 Prise Pfeffer
3 El Mehl 5 Cent
5 El Öl 20 Cent
Etwas Schnittlauch zum Bestreuen 15 Cent

Kartoffelpfannkuchen mit Spiegelei

Kartoffelpfannkuchen mit Spiegelei sind wirklich sehr einfach in der Zubereitung und garantieren für Begeisterung in der Familie, denn sie schmecken einfach toll.

Kartoffelpfannkuchen mit Spiegelei
Kartoffelpfannkuchen mit Spiegelei

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Kartoffeln 1,50 Euro
1 Zwiebel 15 Cent
6 Eier 1,20 Euro
1 Tl Salz
1 El Mehl 10 Cent
etwas gehackter Schnittlauch 30 Cent
Öl zum Rausbacken 30 Cent

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Kartoffeltaler aus Kartoffelbrei

Zum Abend Essen gab es bei Oma Draga oft Kartoffeltaler aus Kartoffelbrei das vom  Vortag übrig geblieben ist. Schnell, einfach und allseits beliebt.

Kartoffeltaler aus Kartoffelbrei
Kartoffeltaler aus Kartoffelbrei

Foto von Draga Jovanovic

Zutaten für ca. 8 Personen:
Reste vom Kartoffelbrei
1 Würfel Hefe 25 Cent
200 ml lauwarme Milch 20 Cent
500 g Mehl 50 Cent
2 Eier 40 Cent
50 g zerlassene Butter 40 Cent
100 g Feta Käse 1 Euro
Knoblauchpulver
Öl zum Rausbacken 30 Cent

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Geriebene Kartoffel Bratlinge

Ein Kartoffelgericht aus den Nachkriegszeiten das heute noch sehr beliebt ist sind geriebene Kartoffel Bratlinge. Ein leckeres Rezept unserer Oma Josefine mit Knoblauchsauce serviert.

Geriebene Kartoffel Bratlinge
Geriebene Kartoffel Bratlinge

Foto von Josefine Lukas

Zutaten für 3 Personen:
3/4 kg Kartoffel
2 Eier
3 bis 4 El Mehl
Salz, Pfeffer und Knoblauch
etwas Schnittlauch
für die Knoblauchsauce:
Joghurt
Creme Fraiche
Salz, Pfeffer und Knoblauch
etwas Schnittlauch

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig

Heute stelle ich Oma Silvi Müller ihren Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig und mit selber gemachten Apfelmus vor. Alle Reibekuchen zusammen kosten in etwa ca. 3 Euro.

Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig
Apfel Reibekuchen mit Kartoffelteig

Bild von Silvi Müller

Zutaten:
500 g Kartoffeln
8 rote Äpfel
1 Tl Salz
6 Eier
2 Zwiebeln sehr fein hacken
400 g Mehl
eine Messerspitze Muskat
1 Prise Salz
Öl für die Pfanne
Apfelmus (oder selber zubereiten)

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Kartoffel Käselaibchen

Kartoffel Käselaibchen mit einer Kräuter Knoblauchsauce von Evelyne Schadler. 😉 Die etwas andere Art Kartoffelpuffer zu machen.

Kartoffel Käselaibchen
Kartoffel Käselaibchen

Bild von Evelyne Schadler

Zutaten:
2 Becher Cottage Cheese
1 Packung geriebener Käse
2 Knoblauchzehen gerieben
2 Eier
Salz und Pfeffer
1 großer Zwiebel klein geschnitten
1,5 kg Kartoffel geschält und geraspelt

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Heute gibt es bei Claudia Reschny selbstgemachte Kartoffelpuffer mit Apfelmus. Kartoffelpuffer kennen die meisten von uns schon aus unseren Kindheitstagen. Da wird man sehr oft an die Oma erinnert.

Kartoffelpuffer mit Apfelmus
Kartoffelpuffer mit Apfelmus

Bild von Claudia Reschny

Zutaten für ca. 10 Kartoffelpuffer:
700 g festkochende Kartoffeln 0,30 €
2 Zwiebeln 0,10 €
2 Eier 0,34 €
3 EL Haferflocken 0,05 €
2 EL Mehl 0,05 €
1 TL Salz 0,05 €

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Litauer Kartoffelpuffer

Kartoffeln sind das zweite Brot der Litauer und sie kommen täglich auf den Tisch.
Beliebte Kartoffelgerichte der Litauer sind gefüllte Kartoffelklöße, Kartoffelwurst, Kartoffelauflauf und eben Kartoffelpuffer.
Beim Backen der Kartoffelpuffer gibt es aber Regeln zu beachten: Die Puffer sollten mit einem Triebmittel hergestellt, in der Gesamtgröße der Pfanne gebacken werden und „groß und rund wie die Sonne sein“.

Litauer Kartoffelpuffer
Litauer Kartoffelpuffer

Zutaten:
8 Kartoffeln
2 Eier
3 El Mehl
3 El Maisstärke
1 Tl Salz
Sour Cream

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Pages: 1 2 Next