Pasta alla Bolognese con funghi

Pasta alla Bolognese con funghi

ist ein köstliches Hauptgericht, zubereitet mit einer klassischen Bolognese Fleischsoße aromatisiert durch Pilze. Erfahren Sie, wie dieses Pasta alla Bolognese con funghi Rezept zubereitet wird:

Das könnte Sie auch interessieren!

Pasta alla Bolognese con funghi Zutaten für 4 Personen:

Pasta alla Bolognese con funghi

Pasta alla Bolognese con funghi

600 g Spaghetti
800 g Tomatenmark in Dosen
400 g Faschiertes (Hackfleisch)
400 g geschnittene Pilze
300 ml Fleischbrühe
125 ml Rotwein
1 großer Zwiebel, gehackt
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 EL Olivenöl
Basilikum
1 Esslöffel gehackte getrocknete
1 Esslöffel gehackte getrocknete Oregano
4 Esslöffel Tomatenkonzentrat
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Pasta alla Bolognese con funghi:

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und den gepressten Knoblauch (mit einer Knoblauchpresse) und die gehackten Zwiebeln andünsten.
Die Hälfte der Fleischbrühe in die Pfanne dazu und zum Kochen bringen. Ca. 5 Minuten kochen, das Faschierte dazu und weiter 5 Minuten kochen. Fügen Sie jetzt das Tomatenmark, das Tomatenkonzentrat, die getrockneten Kräuter und die restliche Brühe dazu. Umrühren und zum Kochen bringen, dann etwa eine Stunde weiter kochen.
Während die Sauce kocht, in einem großem Kochtopf die Pilze und den Wein. 5 Minuten kochen lassen und öfters umrühren. Wenn die Pilze weich sind geben Sie die fertige Fleischsauce dazu. Mit Salz und Pfeffer würzen. Umrühren und für ein paar Minuten kochen. Etwa 15 Minuten vor dem Servieren, kochen Sie die Spaghetti al dente und dann abtropfen lassen. Die Spaghetti auf Teller anrichten und die Pasta alla Bolognese con funghi darüber gießen.

Der Klassiker unter den Bolognese Gerichten sind die Spaghetti Bolognese. Schon einmal Bolognese ohne Fleisch probiert? Dann müssen Sie einmal die Linsenbolognese, die Spinat Bolognese oder die Gemüse Bolognese mit Spargel ausprobieren. Die Lasagne Bolognese ist auch ein klassisches Bolognese Gericht. Besonders raffiniert gemacht sind die Kartoffelknödel alla Bolognese, der Stromboli mit Bolognese gefüllt und die Crespelle alla Bolognese. Aber sicher der Klassiker unter den Bolognese Gerichten sind die Tagliatelle alla Bolognese. Mit der perfekt gemachten Bolognese Sauce ein Bolognese Gratin oder einen Bolognese Toast machen. Auch ganz lecker und gesund ist die Sommer Bolognese mit Tomaten und frischem Basilikum. Kann man zu jeder Jahreszeit genießen. Einen Versuch wert ist das Rezept aus der Kategorie Bolognese der Nudelauflauf Bologneser Art.

Für alle Pastaliebhaber die auf Kohlenhydrate verzichten wollen um überflüssiges Fett zu bekämpfen werden Zoodles Bolognese lieben.

Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*