Nudelauflauf Bologneser Art

Nudelauflauf Bologneser Art

ein tolles Rezept mit Bild aus der Kategorie Bolognese ist dieser Nudelauflauf Bologneser Art.

Das könnte Sie auch interessieren!
Nudelauflauf Bologneser Art

Nudelauflauf Bologneser Art

Zutaten für 6 Personen:
500 g Teigwaren
750 g gemischtes Hackfleisch
100 g Schlagsahne
1 Zwiebel
100 g geriebener Käse
1 Knoblauchzehe
1 Tl getrocknete Kräuter
1 El Olivenöl
1 El Tomatenmark
etwas Zucker
1 Dose Tomaten
Salz und Pfeffer

benötigte Küchengeräte:

Pfanne, Knoblauchpresse, Auflaufform, Nudelsieb

Zubereitung Nudelauflauf Bologneser Art:

Den Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebelstücke mit dem gepressten Knoblauch glasig andünsten. Danach das Hackfleisch dazu geben und anbraten. Das Tomatenmark mit anschwitzen. Die Dose Tomaten mit dem Saft in die Pfanne dazu. Dann noch die Kräuter dazu geben, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Das ganze kurz aufkochen lassen und nicht zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen.

Inzwischen die Teigwaren in einem Kochtopf mit Salzwasser je nach Geschmack gar kochen. Darauf mit kaltem Wasser in einem Küchensieb abschrecken und abtropfen lassen.

Danach in einer eingefetteten Auflaufform die Nudeln und die Sauce einschichten. Den geriebenen Käse darüber verteilen und die Sahne darüber gießen. In einem auf 200° vorgeheizten Backofen 30 Minuten backen.

Mehr Bolognese Rezepte:

Die Lasagne Bolognese ist auch ein klassisches Bolognese Gericht. Besonders raffiniert gemacht sind Arancina mit Bolognese gefüllt, die Kartoffelknödel alla Bolognese, der Stromboli mit Bolognese gefüllt und die Crespelle alla Bolognese. Auf jeden Fall der Klassiker unter den Bolognese Gerichten sind die Spaghetti Bolognese und die Tagliatelle alla Bolognese.

Mit der perfekt gemachten Bolognese Sauce ein Bolognese Gratin oder einen Bolognese Toast machen. Ebenfalls lecker ist die Sommer Bolognese mit Tomaten und frischem Basilikum gemacht, zu jeder Jahreszeit zu genießen. Und die Cannelloni Bolognese.

Schon einmal Pasta selber gemacht?

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*