Stromboli mit Bolognese gefüllt

Stromboli mit Bolognese gefüllt

Stromboli ist eine Art gefüllte Pizza. Wir haben den Stromboli mit Bolognese gefüllt.

Das könnte Sie auch interessieren!
Stromboli mit Bolognese gefüllt

Stromboli mit Bolognese gefüllt

Zutaten für den Teig:
500 g Weizenmehl 50 Cent
300 ml Wasser
80 ml Öl 8 Cent
20 g Germ (Hefe) 10 Cent
2 EL Honig 20 Cent
1 Tl Salz 1 Cent

Zutaten für die Füllung:

Die perfekt gemachte Bolognesesauce.

Zutaten für die Kräuterbutter:
50 g Butter 25 Cent
1 Knoblauchzehe 5 Cent
Salz
Kräuter

benötigte Küchengeräte:

Rührschüssel, Handrührgerät, Pfanne, Knoblauchpresse

Zubereitung des Teiges für den Stromboli:

In einer Rührschüssel das Wasser, den Honig und die Hefe verrühren. Dann die restlichen Teigzutaten dazu geben und mit einem Handrührgerät zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Etwas Mehl in eine Schüssel geben und den Teig darin zu einer Kugel formen und ca. eine 3/4 Stunde gehen lassen.

Zubereitung der Füllung für den Stromboli:

Für die Zubereitung der Füllung des Stromboli verwenden wir die perfekt gemachte Bolognesesauce.

Zubereitung der Kräuterbutter für den Stromboli:

Die Butter auf ein Teller legen, in ein Glas heißes Wasser füllen, dieses wieder ausleeren und über die Butter stellen. 5 Minuten stehen lassen und fertig ist die weiche Butter. Die Knoblauchzehe schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Die weiche Butter mit dem gepressten Knoblauch, ein paar Kräutern und etwas Salz vermischen.

Auf einem bemehlten Backpapier den Teig ausrollen. Die Hälfte der Kräuterbutter auf den Teig streichen. Die Füllung in die Mitte des Teiges platzieren und den Mais darauf verteilen.

Jetzt den Teig an den Rändern einschneiden und zusammen flechten. Auf den Stromboli die andere Hälfte Kräuterbutter streichen.

In einem Backrohr das auf 180° vorgeheizt wurde 30 Minuten goldgelb backen.

Zum Stromboli passt ein grüner Salat am besten.

Einmal solch einen leckeren Stromboli gegessen, nie wieder vergessen.

Ähnliche Rezepte wie die Stromboli mit Bolognese gefüllt:

Die Lasagne Bolognese ist auch ein klassisches Bolognese Gericht. Außerdem besonders raffiniert gemacht sind Arancina mit Bolognese gefüllt, die Kartoffelknödel alla Bolognese, und die Crespelle alla Bolognese. Auf jeden Fall der Klassiker unter den Bolognese Gerichten sind die Tagliatelle alla Bolognese. Mit der perfekt gemachten Bolognese Sauce ein Bolognese Gratin oder einen Bolognese Toast machen. Ebenfalls lecker ist die Sommer Bolognese mit Tomaten und frischem Basilikum zu jeder Jahreszeit genießen. Ein tolles Rezept mit Bild aus der Kategorie Bolognese ist der Nudelauflauf Bologneser Art und die Cannelloni Bolognese.

Für alle die Pasta lieben aber auf Kohlenhydrate verzichten wollen um überflüssiges Fett zu bekämpfen, werden Zoodles Bolognese lieben.

Schon einmal Pasta selber gemacht?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*