Schlagwort: Apfelkuchen

Himmlischer Apfelkuchen

Himmlischer Apfelkuchen

So einen guten Kuchen hast du bestimmt noch nicht gegessen wie Omas Rezept „himmlischer Apfelkuchen“. Omas Apfelkuchen besteht aus einem dünnen Boden und ganz viel fruchtiger Füllung!

Himmlischer Apfelkuchen

Zutaten für den Teig:
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
75 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Quark
125 ml Milch
75 ml Öl
2 El Butter (zum Ausfetten)
Zutaten für den Belag:
1 kg Äpfel
175 g Zucker
1 Zitronensaft von einer Zitrone
170 ml Sahne
1 Packung Vanille Puddingpulver
150 ml Milch
1 Prise Salz

Getagged mit: ,

Apfel Nusskuchen

Apfel Nusskuchen

Da gerade keine Kastenform  zu Hause ist habe ich den Apfel Nusskuchen nach Omas Rezept in einer Gugelhupfform gebacken.

Aber ich denke es ist ganz egal in welcher Form man diesen leckeren Kuchen bäckt, er ist und bleibt einer meiner Favoriten in der Mehlspeisküche.

Apfel Nusskuchen

Zutaten:
4 Äpfel
3 Eier
250 g brauner Zucker
450 g Mehl
200 ml Öl
1 Packung Vanillezucker
1 Packung Backpulver
2 Tl Zimt
1 Prise Salz
100 g gehackte Nüsse nach Wahl
1 Tl Zimt und 1 Tl Puderzucker zum Bestreuen
1 El Butter zum einfetten

Getagged mit: , ,

Apfel Brotkuchen

Apfel Brotkuchen

Dieser Apfel Brotkuchen wird mit Brötchen zubereitet. Als Alternative können sie aber auch alte Semmeln, altes Weißbrot oder einen alten Striezel verwenden. Das macht dieses leckere Gericht dann noch günstiger. Ein Gericht aus der Kategorie Resteverwertung. Denn man kann für den Apfel Brot Kuchen auch altbackenes Brot oder in die Tage gekommene Äpfel verwenden.

Apfel Brotkuchen

Zutaten für 6 Personen:
8 Brötchen oder Toastbrot, kann auch altbackenes Brot sein 80 Cent
750 g Äpfel 1 Euro
100 g Sahne 30 Cent
400 ml Milch 40 Cent
4 Eier 80 Cent
120 g Zucker 12 Cent
2 El Paniermehl 4 Cent
1 El Puderzucker 4 Cent
1 El Butter zum Einfetten 10 Cent

Getagged mit: , , ,

Apfelkuchen aus der Pfanne

Apfelkuchen aus der Pfanne

Kuchen backen in einer Pfanne auf dem Herd. Das ist der neue Backtrend, der gerade die Kuchenwelt des neuen Backens erobert!

Sollte einmal der Ofen streiken oder man keine Lust hat das Backrohr anzuheizen, dann macht man den Kuchen ganz einfach in der Pfanne. Probiert es einmal aus, ist kinderleicht. Wir machen heute einen Apfelkuchen aus der Pfanne.

Dieser Apfelkuchen aus der Pfanne gehört einfach in den Pfannenkuchen Himmel!

Apfelkuchen aus der Pfanne

Zutaten:

3 große Äpfel
200 g Mehl
150 g brauner Zucker
3 Eier
etwas Milch
1 Packung Vanillezucker
1/2 Packung Backpulver
200 ml Öl
etwas Zimt und Puderzucker (Staubzucker) zum bestreuen

Getagged mit: , , ,

Apfel Reisauflauf

Apfel Reisauflauf

Fluffig, flaumiger Apfel Reisauflauf in Muffinformen gemacht.

Mehr gibt es zu diesem ganz einfachen, aber super leckeren Gericht nicht zu sagen.

Apfel Reisauflauf

Zutaten für 6 Muffins:
500 g Äpfel
250 ml Milch
125 ml Milchreis
100 ml Sahne (Schlagobers)
2 Eier
1 El Butter
50 g brauner Zucker
1/2 Packung Vanillezucker
1 Saft einer Zitrone
etwas geriebene Zitronenschale
1 Tl Zimt
ein paar Butterflöckchen
1 Tl Puderzucker (Staubzucker)
Prise Salz

Zubereitung des Apfel Reisauflauf:

Von der Zitrone die Zitronenschale abreiben.

Getagged mit: , , , , ,

Apfel Birnenkuchen

Apfel Birnenkuchen

Fruchtig und super lecker ist dieser Apfel Birnenkuchen.

Das beschreibt dieses Rezept für den Kuchen wohl am besten.

Apfel Birnenkuchen

Zutaten:
250 g Mehl
1 Apfel
1 Birne
2 El geriebene Haselnüsse
4 Eier
1 Packung Backpulver
150 g aufgeweichte Butter
100 g Zucker
3 El Milch
1 Packung Vanillezucker
abgeriebene Zitronenschale
Zimt
1 El Paniermehl (Semmelbrösel)
etwas Butter für die Form
1 Prise Salz

Zubereitung des Apfel Birnenkuchen:

Apfel Birnen Kuchen

Apfel Birnen Kuchen

Eier von Eiklar und Dotter trennen.

In einer Rührschüssel die aufgeweichte Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eidotter, Milch und Zitronenschalen Abrieb verrühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver unterrühren.

Getagged mit: , , , , ,
Top