Ofenpasta mit Speck

Ofenpasta mit Speck

Ofenpasta mit Speck geht einfach immer! Finden Sie auch? Dann finden Sie bei Oma ein schnelles, einfaches Rezept für diesen Auflauf.

Ofenpasta mit Speck
Ofenpasta mit Speck

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten für 4 Personen:
120 g Speck
100 g geriebener Parmesan
4 Eier
200 ml Schlagsahne
100 ml Milch
Salz und Pfeffer
1 El Butter
400 g Hörnchennudeln

Zubereitung:

Speck in 1 cm große Würfel schneiden. Eier in einer Schüssel mit Sahne und Milch verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Backrohr auf 200° C (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten.

Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Nudeln abgießen, gut abtropfen lassen und in die Auflaufform geben. Speck untermischen und die Eiersahne gleichmäßig darüber gießen.
Auflauf im aufgeheizten Backrohr im unteren Ofendrittel 40 bis 45 Min. backen. Eventuell gegen Ende der Backzeit mit Backpapier abdecken. Kurz ruhen lassen und mit geriebenen Parmesan bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion:
596 kcal
29 g Eiweiß
22 g Fett
63 Kohlenhydrate

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Omas beste Nudelaufläufe
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*