Duchesse Kartoffeln

Duchesse Kartoffeln

Die Duchesse Kartoffeln sind eine köstliche Beilage, müssen aber sofort serviert werden. Ein Rezept, das etwas in Vergessenheit geraten ist.

Duchesse Kartoffeln
Duchesse Kartoffeln

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zutaten:
400 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
1 Eigelb
10 g weiche Butter
Muskat
1 Eigelb
2 El Milch

Zubereitung:

Backofen auf 120°C vorheizen.

Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen. Abgießen und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten ausdämpfen lassen.
Danach gleich die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in eine Schüssel drücken und 1 Eigelb unterrühren. Butter, 1 Prise Salz und Muskat zugeben und gut verrühren.

Den Backofen auf 220° C aufheizen.
Kartoffelmasse abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech in gleichmäßigen Abständen 16 Rosetten darauf spritzen. 1 Eigelb mit 2 El Milch verrühren und die Rosetten damit bestreichen. Im aufgeheizten Backofen 10 bis 12 Minuten goldbraun backen.

Leckere Snacks für Zwischendurch
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*