Kürbis Walnuss Kuchen

Kürbis Walnuss Kuchen

Lasst Euch von Omas Kuchen Ideen inspirieren und probiert Ihr Rezept für einen Kürbis Walnuss Kuchen aus!

Durch den Kürbis bekommt der Kuchen eine schöne orangene Farbe.

Kürbis Walnuss Kuchen

Kürbis Walnuss Kuchen

Zutaten:
300 g Hokkaido Kürbis
300 g Mehl
220 g Zucker
4 Eier
250 g weiche Butter
1 Päckchen Backpulver
200 g geriebene Walnüsse
100 g Walnüsse, grob gehackt
1 Schalenabrieb einer Zitrone
100 g Zartbitterkuvertüre

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Backrohr auf 200° C vorheizen. Springform mit Backpapier auslegen.

Den Kürbis waschen, entkernen, von den Fasern befreien und fein raspeln. Den Saft in einem Sieb gut ausdrücken.
In einer Schüssel Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen, das Backpulver und das Mehl unterrühren. Dann Kürbis, geriebene Walnüsse und den Zitronenschalen Abrieb untermischen.

Teig in die Springform füllen und im aufgeheizten Backrohr auf der mittleren Schiene ca. 60 bis 70 Minuten backen.

Den Kuchen mit grob gehackten Walnüssen verziert servieren.

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 2 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*