Einfacher Beerenstreuselkuchen

Einfacher Beerenstreuselkuchen

In Omas Mehlspeisenküche wurde meist günstig, einfach und schnell gebacken, so wie dieser einfacher Beerenstreuselkuchen.

Einfacher Beerenstreuselkuchen
Einfacher Beerenstreuselkuchen

Zutaten für den Teig:
200 g Mehl
120 g Butterflöckchen
1/2 Päckchen Backpulver
50 g brauner Zucker
50 g weißer Zucker
2 Eier
120 ml Milch
Zutaten für die Fülle:
400 g Beeren
1 Päckchen Vanillezucker
Zutaten für den Streusel:
150 g Mehl
120 g kalte Butter in Stücken
35 g weißen Zucker
35 g brauner Zucker
Zum Betäuben:
1 El Puderzucker
Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eine 26 cm Ø Springform einfetten.
Für den Teig alle Zutaten in einer Schüssel zu einem Teig verrühren.
Den Teig in die Springform geben und die Beeren darüber verteilen und mit dem Vanillezucker bestreuen.
Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit der Hand zu Streusel verarbeiten und diese über die Beeren gleichmäßig verteilen.
Im aufgeheizten Backrohr den Kuchen ca. 60 Minuten backen. Nach 40 Minuten den Kuchen mit Alufolie abdecken und so zu Ende backen.

Omas Obstkuchen Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*