Kleiner Quarkauflauf mit Grieß

Kleiner Quarkauflauf mit Grieß

Ein kleiner Quarkauflauf mit Grieß, denn ein Auflauf muss nicht immer herzhaft sein. Omas warmer Auflauf aus Quark und Grieß ist ein leckeres süßes Dessert. Hier geht es zu Omas Rezept!

Kleiner Quarkauflauf mit Grieß

Kleiner Quarkauflauf mit Grieß

Zutaten:
250 g Quark
2 Eier
2 El Zucker
3 El Grieß
25 g Butter
1/2 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 El Puderzucker (Staubzucker)
1 El Butter zum Einfetten

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Zubereitung:

Den Ofen auf 180° C vorheizen.

In einer Schüssel mit einem Handrührer oder einer Küchenmaschine Quark, Eier, Salz, Vanillezucker und Zucker glatt rühren. Grieß hinzufügen und ordentlich vermischen. 10 bis 15 Minuten rasten lassen, bis der Grieß aufgequollen ist.

Eine kleine Auflaufform mit Butter einfetten und die Quarkmasse hinein geben. Die Butter schmelzen und die Hälfte davon mit einem Pinsel auf der Oberfläche des Auflaufs verteilen. Die zweite Hälfte der Butter kommt später dazu.

Den Quarkauflauf mit einer Folie abdecken und im aufgeheizten Ofen 20 Minuten lang backen.

Nach 20 Minuten die Folie entfernen und noch einmal 40 Minuten lang backen. Kurz vor dem Ende die restliche Butter auf den Auflauf gießen. Damit wird dann die Kruste weicher und duftender.

Mit Puderzucker bestäubt und mit einer Konfitüre nach Wahl servieren.

Omas beste Grieß Rezepte
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*