Apfelauflauf in der Pfanne gebacken

Apfelauflauf in der Pfanne gebacken

Dieses Rezept für einen Apfelauflauf in der Pfanne gebacken ist eine köstliche Süßspeise. Besonders Kinder lieben dieses Gericht.

Apfelauflauf in der Pfanne gebacken

Apfelauflauf in der Pfanne gebacken

Zutaten für 2 Personen:
4 Äpfel 1 Euro
3 Eier 40 Cent
60 g Zucker 6 Cent
30 g Paniermehl (Semmelbrösel) 3 Cent
1/2 Zitrone 10 Cent
Aprikosenmarmelade (Marillenmarmelade) 40 Cent
etwas Butter und Paniermehl für die Pfanne 4 Cent

Es gibt 3 Taschenbücher von Omas 1 Euro Rezepte die im Handel erhältlich sind. Das Original von Omas 1 Euro Rezepte, Brotbacken wie zu Omas Zeiten und Plätzchen und Kekse für Weihnachten, auch für Kindle verfügbar.



Zubereitung:

Die Äpfel schälen, entkernen und in etwas Zuckersirup weich dünsten. Nach dem auskühlen in eine gefettete mit Paniermehl bestreute Pfanne geben. Die Zwischenräume mit Marmelade füllen und darüber die folgende Masse geben:
Eier von Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen.
Die Eidotter mit dem Zucker, dem Zitronensaft und der geriebenen Zitronenschale schaumig rühren. Das Paniermehl dazugeben und den Eischnee darunterheben. Das Ganze bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten lang backen.

Am besten in der Pfanne servieren.

Preis pro Person ~1 Euro
Nährwerte pro Person: 350 kcal
2,2 g Eiweiß/Protein
0,8 g Fett
80 g verwertbare Kohlenhydrate

süße Gratins und Aufläufe
Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*