Armer Ritter Auflauf

Armer Ritter Auflauf

Armer Ritter Auflauf ist die beste Verwertung für trockene Brötchen. Diese süße Mahlzeit wird mit Milch, Vanillezucker und Rosinen überbacken und ist im Handumdrehen fertig und so was von lecker!

Armer Ritter Auflauf
Armer Ritter Auflauf

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
4 altbackene Brötchen
400 ml Milch 40 Cent
110 g Zucker 10 Cent
2 Päckchen Vanillezucker 60 Cent
4 Eier 80 Cent
30 g Rosinen 30 Cent
2 El Puderzucker zum Bestäuben 10 Cent
1 El Butter für die Form zum Einfetten 5 Cent

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160° C) vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten.
Brötchen mit einem scharfen Messer in kleine Stücke schneiden und in eine Schüssel legen. 300 ml der Milch mit Zucker, Vanillezucker und 3 Eiern vermischen und über die Brötchen gießen.
Die Brötchen 15 Minuten einweichen lassen und dann in die gefettete Auflaufform schichten. Rosinen darauf. Die restliche Milch mit dem 1 Ei verquirlen und über die Brötchen gießen.

Den Auflauf im aufgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen, nach dem Backen kurz auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Preis pro Person ~ 0,59 Euro
Nährwerte für 1 Person: 415 kcal
11,3 g Eiweiß/Protein
9,8 g Fett
70 g verwertbare Kohlenhydrate

armer Ritter Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*