Maroni Cremesuppe

Maroni Cremesuppe

Die Maroni Cremesuppe ist in der Zubereitung sehr einfach und sie ist schnell fertig. Herbstzeit ist Maronizeit, also liegt es nahe dieses Seelenwunder in einer Suppe zu verarbeiten.

Maroni Cremesuppe
Maroni Cremesuppe

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Suppen:
300 g essfertige Maroni 2,20 Euro
1/2 Zwiebel 5 Cent
250 ml Weißwein 30 Cent
500 ml Gemüsesuppe 30 Cent
250 ml Saure Sahne 65 Cent
2 EL glattes Mehl 10 Cent
1 EL Majoran  5 Cent
Salz und Pfeffer
Muskat
Zimt
Zitronensaft
Butter

für das Topping 100 g Lauch und Brotstücke (kann auch altbackenes sein) 40 Cent

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und fein hacken. Maroni klein schneiden, in 1 El Butter anschwitzen und mit Wein und Suppe aufgießen. Suppe ca. 12 Minuten köcheln.

Saure Sahne mit Mehl glatt verrühren und mit einem Schneebesen in die Suppe rühren. Suppe noch einmal 5 Minuten köcheln lassen. Dann mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer, Muskat und ein paar Tropfen Zitronensaft würzen und kurz mit köcheln.
Für das Topping Lauch putzen und in kleine Stücke schneiden. Brotstücke in einer Pfanne mit etwas Öl anrösten.
Suppe mit Topping anrichten.

Preis pro Person ~ 1 Euro
Nährwerte für 1 Person: 302 kcal
4,2 g Eiweiß/Protein
8,7 g Fett
38,1 g verwertbare Kohlenhydrate

Cremesuppen Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*