Schlagwort: Bolognese

Nudelsaucen

Nudelsaucen

Fertige Nudelsaucen sind praktisch, da sie schnell gemacht sind, deshalb werden sie gerne gekauft. Aber selbergemachte Nudelsaucen sind nicht nur billiger, man weiß auch mit was sie gemacht sind.

Die besten Nudelsaucen für die Pasta. Oma hat immer die besten Nudelsaucen gemacht. Von der Tomatensauce über Pestosauce und Carbonarasauce bis zur Bolognesesauce.

Vegetarische Nudelsaucen:

Tomatensauce ist die wohl einfachste und am meisten verbreitete Sauce wenn es um die Nudel geht. Je länger man sie köchelt, desto besser schmeckt sie. Lasst sie also ein wenig länger auf dem Herd stehen.

Tomaten Spaghetti
Getagged mit: , , ,

Stromboli mit Bolognese gefüllt

Stromboli mit Bolognese gefüllt

Stromboli ist eine Art gefüllte Pizza. Wir haben den Stromboli mit Bolognese gefüllt.

Stromboli mit Bolognese gefüllt

Zutaten für den Teig:
500 g Weizenmehl 50 Cent
300 ml Wasser
80 ml Öl 8 Cent
20 g Germ (Hefe) 10 Cent
2 EL Honig 20 Cent
1 Tl Salz 1 Cent

Zutaten für die Füllung:

Die perfekt gemachte Bolognesesauce.

Zutaten für die Kräuterbutter:
50 g Butter 25 Cent
1 Knoblauchzehe 5 Cent
Salz
Kräuter

benötigte Küchengeräte:

Rührschüssel, Handrührgerät, Pfanne, Knoblauchpresse

Getagged mit: , ,

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese ist eigentlich der Schlager unter den Nudelgerichten. In diesem Rezept wird die Bolognese neben Faschiertem noch mit Paprika verfeinert. Zum Schluss wird mit noch etwas Parmesan dieses köstliche Nudelgericht verfeinert.

Spaghetti Bolognese

Zutaten für 4 Personen:
500 g Spaghetti
500 g gemischtes Faschiertes (Hackfleisch)
400 g passierte Tomaten
1 Zwiebel
1 Karotte (Möhre)
100 g Stangensellerie
100 ml Rotwein zum Ablöschen
1 roter Paprika
2 EL Tomatenmark
1 EL Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 TL Majoran
1 EL getrockneter Oregano
2 EL Olivenöl zum anbraten des Gemüse
2 EL Olivenöl zum anbraten des Faschierten
4 EL frische Parmesanspäne zum Servieren
4 Stängel Basilikum zum Garnieren
Salz und Pfeffer

Getagged mit: , ,
Top