Gebackene Apfelspalten

Gebackene Apfelspalten

Nach Omas uraltem Rezept machen wir heute gebackene Apfelspalten. Ein wirklich günstiges Rezept da besonders Kindern schmeckt.

Gebackene Apfelspalten
Gebackene Apfelspalten

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Portionen:
250 ml Milch
120 g Mehl
8 Äpfel
1 Prise Salz
2 Eier
Zimt und Puderzucker zum Bestreuen
1 El Butter oder Margarine

Zubereitung:

Äpfel schälen, entkernen und in dicke Spalten schneiden. Aus den übrigen Zutaten einen dicken Pfannkuchenteig bereiten.
Dann die Apfelspalten in den Teig tauchen und im heißen Fett in einer Pfanne beidseitig langsam goldbraun backen.
Mit Zucker und Zimt bestreut servieren.

Gut dazu passt Vanillesauce.

Nährwert pro Portion:
350 kcal
9 g Fett
10 g Eiweiß
57 g Kohlenhydrate

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Omas Mehlspeisenküche
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*