Apfel Reisauflauf

Apfel Reisauflauf

Fluffig, flaumiger Apfel Reisauflauf in Muffinformen gemacht.

Mehr gibt es zu diesem ganz einfachen, aber super leckeren Gericht nicht zu sagen.

Apfel Reisauflauf

Apfel Reisauflauf

Zutaten für 6 Muffins:
500 g Äpfel
250 ml Milch
125 ml Milchreis
100 ml Sahne (Schlagobers)
2 Eier
1 El Butter
50 g brauner Zucker
1/2 Packung Vanillezucker
1 Saft einer Zitrone
etwas geriebene Zitronenschale
1 Tl Zimt
ein paar Butterflöckchen
1 Tl Puderzucker (Staubzucker)
Prise Salz

Zubereitung des Apfel Reisauflauf:

Von der Zitrone die Zitronenschale abreiben.

In einem Kochtopf die Milch mit Salz, dem El Butter und der geriebenen Zitronenschale vermischen. Dann den Milchreis dazu geben, zum Kochen bringen und auf kleinster Stufe 25 Minuten unter mehrmaligen umrühren kochen. Wirklich oft umrühren da der Auflauf sehr leicht anbrennt. Danach den Milchreis auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Eier von Dotter und Eiweiß trennen. Dann die Sahne mit zwei Eigelb und dem braunen Zucker verrühren. Den Zimt und den Vanillezucker dazu geben. Die Äpfel schälen, entkernen  und in dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben mit dem Saft der Zitrone beträufeln.
Das Eiweiß und eine Prise Salz mit einem Handrührer zu einem steifen Schnee schlagen. Die Sahne-Eigelbmasse in den fertig gekochten Reis einrühren und den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Hälfte der Reismasse in die Muffinformen verteilen und die Hälfte der Apfelscheiben darauf geben. Die zweite Hälfte der Reismasse auftragen und die restlichen Apfelscheiben darüber legen.
Ein paar Butterflöckchen aufsetzen und den Reisauflauf im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 30 Minuten backen.

Mit Puderzucker und etwas Zimt bestäubt servieren.

Mehr süße Rezepte mit Äpfel!

Reis Auflauf Rezepte
Getagged mit: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*