Kochsalat mit Erbsen

Kochsalat mit Erbsen und Petersilienkartoffel

Grüne Power am Mittagstisch, leckeres Rezept für Kochsalat mit Erbsen und Petersilienkartoffel! Dieses Gericht ist Omas Klassiker und nach Omas Rezept zubereitet auch unglaublich schmackhaft.

Kochsalat auch Römersalat, oder Romanasalat, Lattuga, Bindesalat oder Lattich genannt.

Kochsalat mit Erbsen

Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Kochsalat (Romanasalat) 1 Euro
200 g Erbsen 40 Cent
20 g Butter für Einmach 10 Cent
20 g glattes Mehl 2 Cent
250 ml Rindsuppe 30 Cent
Salz und Pfeffer
1 kg Kartoffel 1 Euro
20 g Butter für Petersilienkartoffel 10 Cent

benötigte Küchengeräte:

Topfset 4 teiligEdelstahlpfanne 28 cm, Schneebesen,

Zubereitung des Kochsalat mit Erbsen:

Die Kartoffel schälen und in einem Kochtopf kochen.

Den Salat waschen und in einem Kochtopf in siedendem Salzwasser kernig kochen und gleich mit eiskalten Wasser abschrecken. Den Romanasalat gut ausdrücken und fein hacken.
In einer Pfanne die Butter schmelzen, Mehl darin anschwitzen, mit Suppe aufgießen und ein paar Minuten kochen. Immer wieder mit einem Schneebesen gut umrühren, damit nichts anbrennt.
Die Erbsen in einem weiteren Kochtopf in siedendem Salzwasser kochen, abseihen und mit dem Kochsalat unter die Einmach mengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne die Kartoffel mit zerlassener Butter und fein gehackter Petersilie mehrmals wenden.

Auf Teller servieren und Mahlzeit.

Kochsalat passt auch gut als Beilage zu gekochtem Rindfleisch, Augsburgern oder Kochwurst.

Preis pro Person ~0,73 Euro
Nährwerte pro Person: 392 kcal
12,3 g Eiweiß/Protein
9,2 g Fett
59,5 g verwertbare Kohlenhydrate

Wollen Sie sich selber ausrechnen welche Nährwerte Lebensmittel haben? Unser Nährwertrechner hilft Ihnen dabei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*