Was ist eine Rettertüte

Was ist eine Rettertüte

Lidl bietet in seinen Filialen Rettertüten voller Obst und Gemüse mit „kleinen Schönheitsfehler“an – für nur 3 Euro. Kunden können mit der Lidl-„Rettertüte“ etwas für die Umwelt tun. Aber lohnt sich der Kauf auch für den Geldbeutel?

Kunden können mit der Lidl-„Rettertüte“ etwas für die Umwelt tun
Was ist eine Rettertüte

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Der Wocheneinkauf geht heutzutage schon ordentlich ins Geld. Obst und Gemüse kosten durch die hohe Inflation und Umwelteinflüssen mehr als je zuvor. Laut Lidl kann man mit der Rettertüte jetzt ein richtiges Schnäppchen machen und einen ganzen Einkauf für nur 3 Euro ergattern. Eigentlich ein unschlagbarer Preis – oder?
Ein Vergleich zeigt, obwohl Verluste hingenommen werden müssen, trotzdem bei allen Rettertüten man mehr als die Hälfte vom ursprünglichen Preis sparen kann.

Beim Konzept der Rettertüte sollen äußerlich weniger perfekten, aber absolut verzehrfähigen Obst- und Gemüse eine zweite Chance gegeben werden. Statt im Müll landet es in der Tüte.

Also freu dich auf die Rettertüte. Man bekommt bis zu 5 kg leckeres Obst und Gemüse mit kleinen Schönheitsfehlern für nur 3 Euro. 😍

Damit kannst du ab sofort Lebensmittelverschwendung reduzieren und auch noch einiges Geld sparen!

In einer Rettertüte ist meist viel Gemüse drinnen, deshlab gibt es jetzt ein paar Gemüse Rezepte:

altes Gemüse verwerten

und nicht wegwerfen. Im Backofen wird selbst schon etwas schrumpeliges Gemüse wieder zu einem tollen Gericht.

altes Gemüse verwerten

Grüne Power am Mittagstisch, leckeres Rezept für Kochsalat mit Erbsen und Petersilienkartoffel! Dieses Gericht ist Omas Klassiker und nach Omas Rezept zubereitet auch unglaublich schmackhaft.

Kochsalat auch Römersalat, oder Romanasalat, Lattuga, Bindesalat oder Lattich genannt.

Kochsalat mit Erbsen

Gesunde gebratene Karotten Laibchen mit Zwiebeln und Petersilie. Mit einer leckeren Joghurtsauce serviert. Ein wirklich gesundes und einfaches Rezept für Gemüse Laibchen.

Karotten Laibchen

Ein Allheilmittel für die ersten Erscheinungen einer Erkältung ist die gute, alte Hühnersuppe mit Wurzelgemüse. Sie wärmt nicht nur von innen sondern auch die Seele gleich mit. Hier kommt das Rezept von unserer OmaJosefine Lukas.

Ein Allheilmittel für die ersten Erscheinungen einer Erkältung ist die gute, alte Hühnersuppe
Hühnersuppe mit Wurzelgemüse

Die gebundene Gemüsesuppe mit Tarhonya (Reibteig) nennt man Eiergraupensuppe und wurde zu Omas Zeiten oft auf den Tisch gebracht.

Eiergraupensuppe

Das rote Beete Püree lässt sich bestens für eine vegetarische Vorspeise verwenden. Aber auch als Beilage zu diversen Fleischgerichten passt sie sehr gut.

Rote Beete Püree

Erbsenpüree, Erbsbrei oder Erbsmus ist ein Püree aus gekochten gelben Trockenerbsen, das als Beilage oft zu deftigen Gerichten serviert wird. Es ist besonders in der Berliner Küche bekannt.

Erbsenpüree

Wir lieben ja Gemüse als Beilage in jeglicher Form und heute hat Angi Bieneck ein Rezept von Rahmwirsing nachgekocht was sehr lecker gewesen ist.

Rahmwirsing

Omas einfaches, gelingsicheres Rezept für Ratatouille. Ein leckeres, vegetarisches Low Carb Gericht aus der Pfanne.
Das ist ein geschmorter Gemüseeintopf der französischen Küche und gehört dort zu den klassischen Gerichten.

Ratatouille

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*