Hörnchen süß-sauer und salzig

Hörnchen süß-sauer und salzig

Heute gibt es von Oma Draga Hörnchen süß-sauer und salzig. Dabei werden 8 Hörnchen süß salzig gemacht und die anderen mit Feta gefüllt.

Hörnchen süß-sauer und salzig

Hörnchen süß-sauer und salzig

Foto von Draga Jovanovic

Zutaten für 16 Hörnchen:
1 kg Mehl typ 500
500 ml lauwarme Milch
4 Tl Zucker
1 Würfel frische Hefe
250 g Margarine
150 ml Öl
Marmelade und Feta für die Fülle
8 Stückchen Margarine
weiße Sesamsaat zum Bestreuen

Omas 1 Euro Rezepte gibt es jetzt auch als Taschenbuch und auch für Kindle:

Zubereitung:

Die lauwarme Milch mit der Hefe vermischen und aufgehen lassen. Dann alle trockenen Zutaten vermischen. Aufgegangene Hefe und Öl dazugeben, gut kneten. Dabei darf der Teig nicht klebrig sein. Dann 1 Stunde hoch gehen lassen.
Das Backblech mit Backpapier auslegen und das Backrohr auf 200° C vorheizen
Danach den Teig in 4 Stücke teilen und 4 Kugeln formen. Rund ausrollen und in 16 Teile schneiden. 8 Stück mit Marmelade füllen (natürlich kann man auch Nutella oder Schokolade nehmen). Und 8 Stück mit Feta füllen. Hörnchen formen auf Backblech legen, auf jedes Hörnchen 1 Stückchen Margarine geben. Die süßen Hörnchen mit Sesamsaat bestreuen und alle im aufgeheizten Backrohr 15 bis 20 Minuten backen bis sie schön braun sind.

Brötchen backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*