Cheesy Pockets

Cheesy Pockets / gefüllte Teigtaschen

Bei Susanne Keller waren die Cheesy Pockets heute ein schneller Snack zum Mittagessen, vor dem Nachtdienst🥯🧀🥚

Cheesy Pockets
Cheesy Pockets

Bild und Rezept von Susanne Keller

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
✨️8 Teiglinge von Sonntagsbrötchen *Knack und Back o.ä.
✨️160 g Camembert, oder Brie
✨️1 Eigelb
✨️Sesammischung

Zubereitung:

Die Teiglinge auspacken und einzeln in größere Fladen ziehen.
Den Camembert, oder Brie in 8 Stücke schneiden.
Jedes Käsestück in einen Teigfladen verpacken und gut verschließen.
Auf Backpapier setzen und mit einem verquirlten Eigelb bestreichen.
Darauf etwas Sesammischung streuen.
In der Heißluftfriteuse für 12 Minuten bei 190° C backen.
Oder im vorgeheizten Backofen bei 180-200° C 15 bis 20 Minuten backen.

Am besten sofort warm vertilgen.

Omas Mehlspeisenküche
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*