Omas Szegediner Gulasch

Omas Szegediner Gulasch

Da zu Omas Zeiten viel am Feld hart gearbeitet wurde hat Omas Szegediner Gulasch allen viel Kraft für den Tag gegeben. Ein tolles einfaches Rezept.

Omas Szegediner Gulasch
Omas Szegediner Gulasch

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten für 4 Personen:
800 g Schweinefleisch (Schulter oder Nacken)
600 ml Wasser
500 g Sauerkraut
1 Prise Salz, Pfeffer und Muskat
1 Tl Paprikapulver
3 El Öl
2 Zwiebeln
250 ml Rotwein

Zubereitung:

Das Gulaschfleisch würfeln und in einer Schüssel mit Salz, Pfeffer, Öl und Paprikapulver verrühren. Das Fleisch in der Marinade 20 Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und unter das Fleisch rühren.
Dann Öl in einem großen Topf erhitzen und das Fleisch darin rundherum gut anbraten. Mit Rotwein ablöschen und das Wasser aufgießen. Das Ganze 50 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
Danach das Sauerkraut unterrühren und weitere 20 Minuten köcheln lassen.
Vor dem Servieren noch einmal mit Pfeffer, Paprikapulver und Muskat abschmecken.

Omas beste Gulasch Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*