Früchte Galette

Früchte Galette

Zuhause sind noch ein paar Bananen oder Äpfel schon sehr reif und du weißt nicht was du mit ihnen anstellen sollst? Einen Apfelstrudel, Bananenschmarrn oder doch lieber einmal etwas ausgefallenes probieren? Dann back doch eine leckere Früchte Galette. Die Früchte werden dabei in einem knusprigen Teig eingebettet.

Früchte Galette

Früchte Galette

Zutaten für 3 Stück:
Zutaten:
Für den Teig
300 g Buchweizenmehl
150 g kalte Butter in Würfeln
75 g Zucker
5 El eiskaltes Wasser
1 Prise Salz

Für die Fülle:
Früchte nach Wahl
1 Tl Zimt
50 g brauner Zucker
1 El Zimt

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten verkneten, bis eine glatter Teig entsteht. Den Teig zu einer Kugel kneten und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen.

Den Teig zu 3 Kreisen mit ca. 20 cm Durchmesser ausrollen.

Die Früchte in die Mitte auf dem Teig verteilen und einen Rand von 4 cm frei lassen. Der freie Teigrand wird jetzt locker über die Früchte geklappt.

Die Galetten werden dann auf das mit Backpapier belegte Backblech gelegt und im aufgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten gebacken.

Dann werden die Galette noch mit braunen Zucker und Zimt bestreut.

Ein tolles Rezept um Bananen oder Äpfel außer zu Milchshakes zu verwerten.

Omas beste Dessert Rezepte
« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*