Brotpudding mit Äpfel

Brotpudding mit Äpfel, ein beliebter Nachtisch. Einfach zubereitet, süß, fluffig und voller Zimt Aroma. Ein Rezept für 4 Personen das wie immer weniger wie 1 Euro pro Person kostet.

Brotpudding mit Äpfel

Brotpudding mit Äpfel

Zutaten:
3 Äpfel 1 Euro
500 g Weißbrot 1 Euro
2 Eier 40 Cent
200 ml Milch 20 Cent
3 El Zucker 15 Cent
zum Bestreuen:
1 Tl Zimt 5 Cent
1 El Zucker 5 Cent
für die Auflaufform:
1 El Butter 10 Cent
2 El Zucker 10 Cent

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180° C vorheizen.

Eine Auflaufform mit Butter einfetten und 2 El Zucker ausstreuen. Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Vom Weißbrot die Rinden abschneiden und halbieren.

Die Brotscheiben abwechselnd mit den Apfelscheiben in die Auflaufform schichten.

In einer Schüssel die Eier mit der Milch und mit 3 El Zucker verquirlen. Diese Mischung gleichmäßig über die Weißbrot- und Apfelscheiben gießen. Mit 1 Tl Zimt und 1 El Zucker bestreuen.

Im aufgeheizten Backrohr auf mittlerer Schiene 25 bis 30 Minuten backen.

Preis für 1 Portion ~0,76 Euro
Nährwerte pro Person: 460 kcal
11,2 g Eiweiß/Protein
8,5 g Fett
82 g verwertbare Kohlenhydrate

Omas leckere Ofengerichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*