Falafel mit Fladenbrot

Falafel mit Fladenbrot

Heute gibt es ein arabisches Rezept, Falafel mit Fladenbrot. Dieses vegetarische Rezept passt bestens für einen Tag ohne Fleisch.

Falafel mit Fladenbrot

Falafel mit Fladenbrot

Zutaten für 4 Personen:
150 g Kichererbsen (roh)
Einweichen für über Nacht
1 Bund Korinander
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Tl Kreuzkümmel
2 El Zitronensaft
1 Prise Pfeffer
1/2 Tl Salz
5 El Öl

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zubereitung:

Die Kichererbsen in reichlich Wasser über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen.

Dann den Koriander waschen, abtropfen lassen und fein hacken. Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Kichererbsen mit einem Stabmixer pürieren. Koriander, Knoblauch und Zwiebel hinzufügen und fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen, den Zitronensaft dazu und alles gut vermischen.

In einer hohen Pfanne das Öl erhitzen. Aus der Masse Bällchen formen und im heißen Öl die Bällchen goldbraun backen.

Dazu gibt es türkisches Fladenbrot.

türkisches Fladenbrot

türkisches Fladenbrot

günstige Rezepte für die gesunde Ernährung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*