Himmlischer Apfelkuchen

Himmlischer Apfelkuchen

So einen guten Kuchen hast du bestimmt noch nicht gegessen wie Omas Rezept „himmlischer Apfelkuchen“. Omas Apfelkuchen besteht aus einem dünnen Boden und ganz viel fruchtiger Füllung!

Himmlischer Apfelkuchen

Himmlischer Apfelkuchen

Zutaten für den Teig:
300 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
75 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Quark
125 ml Milch
75 ml Öl
2 El Butter (zum Ausfetten)
Zutaten für den Belag:
1 kg Äpfel
175 g Zucker
1 Zitronensaft von einer Zitrone
170 ml Sahne
1 Packung Vanille Puddingpulver
150 ml Milch
1 Prise Salz

Da für diesen Apfelkuchen mehrere Rührschüsseln benötigt werden, empfehle ich ein Rührschüssel Set:

4 Rührschüsseln in verschiedenen Größen

4 Rührschüsseln in verschiedenen Größen

Zubereitung:

In einer Rührschüssel das Mehl, Backpulver und Puderzucker verrühren, Salz und Vanillezucker dazugeben. Dann noch Quark, Milch und Öl dazu geben und mit einem Handrührer zu einem glatten Teig verkneten. Danach 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einer zweiten Schüssel die Apfelstücke mit 125 g Zucker vermischen und mit Zitronensaft beträufeln.

In einem Kochtopf die Äpfel ca. 5 Minuten dünsten, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

In einer weiteren Schüssel die Sahne mit dem Puddingpulver und 50 g Zucker verrühren.

Im selben Kochtopf in dem die Äpfel gedünst wurden die Milch aufkochen lassen, das Vanille Puddingpulver einrühren und andicken lassen.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Dann die Äpfel untermischen.

Den Teig in 2 Stücke teilen, wobei ein Stück 2/3 des Teiges sein soll.

Beide Teigstücke auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Das größere Teigstück in eine befettete Springform geben und an Boden und Rand andrücken.
Mit der Apfelmasse füllen und glatt streichen. Das kleinere Teigstück auf die Apfelmasse so legen dass die Apfelmasse komplett verschlossen ist.

In einem auf 180° C aufgeheizten Ofen ca. 60 Minuten backen.

Omas beste Kuchenrezepte
« 1 von 2 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*