Kürbis Hackfleisch Pfanne mit Makkaroni

Kürbis Hackfleisch Pfanne mit Makkaroni

Der Herbst ist da und schon gibt es überall Kürbisse zu kaufen, na dann mischen wir gleich den Kürbis mit Pasta und Hackfleisch und schon haben wir eine leckere Kürbis Hackfleisch Pfanne mit Makkaroni.

Mit diesen Zutaten für das Rezept werden 6 bis 8 Personen satt, also ein Gericht für eine große Familie oder wenn nette Freunde kommen.

Kürbis Hackfleisch Pfanne mit Makkaroni

Kürbis Hackfleisch Pfanne mit Makkaroni

Zutaten für 6 bis 8 Personen:
1 Hokkaido Kürbis mit ca. 500 g (sollten ca. 450 g Kürbisfleisch übrig bleiben)
500 g Hackfleisch
500 g Makkaroni
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
4 El Olivenöl
600 ml Gemüsebrühe
2 El Butter
Salz und Pfeffer

benötigte große Pfanne für das Familien Gericht:

7 Liter Pfanne bei Amazon um 49,95.- Euro

7 Liter Pfanne bei Amazon um 49,95.- Euro

Zubereitung:

Den Kürbis entkernen und von deinen Fasern befreien. Dann den Kürbis in kleine Würfel schneiden.
Die Knoblauchzehen schälen und mit einem Messer zerdrücken. Zwiebel schälen und klein hacken.

In einer sehr großen Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Dann das Hackfleisch dazu mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 5 Minuten braten.

Hackfleisch mit 600 ml Brühe ablöschen. Kürbiswürfel hinzufügen und ca. 20 bis 25 Minuten mit Deckel köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.

In der Zwischenzeit die Makkaroni in reichlich Salzwasser ca. 7 bis 8 Minuten kochen.

2 EL Butter in die Pfanne dazu und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die fertig gekochte Pasta in die Hackfleisch-Kürbis-Pfanne einrühren und servieren.

Nudelgerichte mit Hackfleisch
Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*