Hackfleisch Pasta

Hackfleisch Pasta

Diese Hackfleisch Pasta schmeckt nicht nur frisch ganz super lecker. Wenn man gleich mehr macht, kann man sie auch am nächsten Tag in der Pfanne aufgewärmt essen.

Hackfleisch Pasta

Hackfleisch Pasta

Zutaten für 4 Personen:
Zutaten für das Hackfleisch:
500 g gemischtes Hackfleisch
400 g Dosentomaten
2 Möhren
4 Tomaten
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Kümmel, Paprika

 

Joghurt Soße

Joghurt Soße

Zutaten für die Joghurt Soße:
500 g Nudeln
500 g griechischer Joghurt
½ Bund frische Petersilie
2 Zehen Knoblauch
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung der Hackfleisch Pasta:

 

Zubereitung der Joghurt Soße:

Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse zerdrücken. Die Petersilie fein hacken und in einer Rührschüssel mit dem Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Kühlschrank etwas ziehen lassen.

In der Zwischenzeit machen wir die Zubereitung des Hackfleisches:

Die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelstücke glasig anbraten, das Hackfleisch dazu geben und krümelig braten. Das Tomatenmark dazu geben und mitrösten. Jetzt die Dosentomaten unterrühren.
Die Möhren in kleine Scheiben schneiden, das Hackfleisch in der Pfanne auf eine Seite schieben, die Möhren kurz andünsten mit dem Hackfleisch verrühren.

Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kümmel nach Geschmack würzen. Zugedeckt auf kleiner Stufe köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Nudeln in einem Kochtopf mit Salzwasser 7 bis 8 Minuten kochen.

Die Nudeln mit dem Hackfleisch und der Joghurt Soße servieren.

Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*