Buttermilch Mandarinen Kuchen

Buttermilch Mandarinen Kuchen

Diesen Obstkuchen kann man das ganze Jahr zubereiten, denn Dosen Mandarinen bekommt man ganzjährig. Im Kuchen oder in Pancakes sorgt die Buttermilch für einen besonders lockeren Teig.

Buttermilch Mandarinen Kuchen
Buttermilch Mandarinen Kuchen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Zutaten:
2 Dosen Mandarinen
200 g weiche Butter
170 g Zucker
1 Tl Vanillezucker
1 Prise Salz
5 Eier
150 ml Buttermilch
1 Zitronenschalenabrieb
360 g Mehl
15 g Speisestärke
1 Päckchen Backpulver
50 g Sauerrahm
1 El Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Eine Springform mit Backpapier bis auf den Rand hinauf auslegen und das Backrohr auf 200° C Ober/Unterhitze vorheizen.
Die Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen.
In einer Rührschüssel die Butter, mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Salz cremig rühren.
Dann die Eier nach und nach unterrühren.
Jetzt die Buttermilch und den Zitronenabrieb unterrühren.
Als nächstes das Mehl, die Speisestärke und das Backpulver zusammen mit dem Sauerrahm unterrühren, bis ein glatten Teig entsteht.
Anschließend den Teig in die Springform füllen und die Teigoberfläche mit den Mandarinen belegen.
Im aufgeheizten Backrohr ca. 25 bis 30 Minuten goldbraun backen (Stäbchenprobe machen).
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Hast du dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie findest du Omas Rezept? Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Omas Obstkuchen Rezepte
« von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*