Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 10 11 Next
=> günstige aber doch leckere Fleischrezepte mit Bild
Kategorie: Fleisch

Omas 1 Euro Fleischrezepte und Gerichte

Hier finden Sie Omas billige aber doch leckere Fleischrezepte, keines kostet mehr als 1 Euro pro Portion/Person. Als besonderes Service finden bei jedem Kochrezept ein Bild des Rezepts und die Kalorienangabe ihrer Mahlzeit.

Als Fleischgericht oder Fleischspeise bezeichnet man verschiedene Gerichte aus dem Fleisch von Schlachttieren wie Geflügel und Wild. Häufig werden Fleischgerichte als warme Vorspeise, Zwischengericht oder Hauptgericht und Braten eingesetzt.

Typische Zubereitungsarten sind das braten (garen), sautieren, dünsten, frittieren, grillen, pochieren und schmoren.

Tipp für billiges Essen! Verzichten sie auf Fertigprodukte und kochen sie nach den jeweiligen Aktionsprodukten.

Bei Susanne Keller hat es gestern Wikingerbällchen mit Mischgemüse, Erbsen, Fisolen und Möhren.

Wikingerbällchen

Wikingerbällchen

Foto aus Susanne Kellers Bestand, von bereits gekochten Speisen

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Die Bällchen werden aus 4 groben Bratwürsten gemacht.
Das Brät aus der Pelle in kleinen Portionen herausdrehen.

Ergibt je Bratwurst ca. 6 Bällchen.

Diese in einer beschichteten Pfanne in wenig Fett anbraten.

1 Beutel TK-Mischgemüse, z.B. Erbsen und Möhren

Würstl mit Saft

Bei Oma Josefine gab es heute schnelle Küche, Würstl mit Saft und Semmel dazu. Wenn es schnell gehen soll, nimmt man Gulaschsaft aus dem TK-Fach.

Wiener Würstchen mit Saft gibt es in fast jedem Wiener Beisel. Man isst sie gerne als Gabelfrühstück am Vormittag mit einem Glas Bier.

Würstl mit Saft

Würstl mit Saft

Foto von Josefine Lukas

Zutaten:
Gulaschsaft (aus dem TK)
Würstl nach Wahl

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Hühnereintopf mit Süßkartoffeln, Rosenkohl in Granatapfelsauce

Omas beliebtes Rezept für Hühnereintopf mit Süßkartoffeln und mehr als 2000 weitere günstige Rezepte auf Omas 1 Euro Rezepte.

Hühnereintopf mit Süßkartoffeln

Hühnereintopf mit Süßkartoffeln

Zutaten für 5 Personen:
400 g Hähnchenbrustfilet bei Lidl 2,80
600 g Süßkartoffeln  80 cent
1 Zwiebel 10 Cent
300 g Rosenkohl 50 Cent
1 El Butter 10 Cent
2 Tl Currypulver 10 Cent
200 ml Milch 20 Cent
200 ml Gemüsebrühe 10 Cent
1 Tl Zitronensaft 5 Cent
Salz
1/2 Granatapfel 30 Cent

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Saure Wurst

Klassisches Saure Wurst Rezept, garniert mit Zwiebel, mit Essig und Öl nach Wunsch. Sehr gut passt auch Kernöl zur Sauren Wurst.

Eine sehr beliebte Speise beim Buschenschank. Schnell und einfach zubereitet. Dieses Rezept ist einfach und erfrischend, besten für einen heißen Sommertag geeignet.

Saure Wurst

Saure Wurst

Foto von Josefine Lukas

Zutaten:
1 Portion Extrawurst in Scheiben geschnitten
1/2 roter Zwiebel
1 Schuss Essig
Öl nach Wahl
Salz und Pfeffer
Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Bacon Cheeseburger Dough Balls

Angi Bieneck hat mal eine tolle Abwechselung zu den Burgern die man sonst so macht, nämlich leckere Bacon Cheeseburger Dough Balls.

Bacon Cheeseburger Dough Balls

Bacon Cheeseburger Dough Balls

Zutaten:
500 g Mehl
2 Tl Salz
1 Päckchen Trockenhefe
300 ml lauwarme Milch
1 Tl Zucker
800 g Hackfleisch
2 gepresste Knoblauchzehen
2 El Öl

1 verquirltes Ei
Sesam nach Bedarf

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Getagged mit:

Wurstkrapferl

Ein Rezept von Oma Josefine sind die Wurstkrapferl wo Wurststücke mit einem Palatschinkenteig (Pfannkuchenteig) überzogen werden.

Wurstkrapferl

Wurstkrapferl

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Knackwurst oder Stangenextrawurst in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Einen etwas dickeren Palatschinkenteig (Pfannkuchenteig) mit Kräuter zubereiten, die Wurstscheiben in den Teig tauchen und im heißen Öl langsam backen. Ich hab Paradeiser, Paprika und Knoblauchsauce dazu gegeben.

Zutaten für die Knoblauchsauce:
200 g Schmand (Sauerrahm)
4 Knoblauchzehen
Salz und Pfeffer

Zubereitung der Knoblauchsauce:

Den Knoblauch mit einer Knoblauchpresse gut zerdrücken. In einer Rührschüssel den Sauerrahm und den zerdrückten Knoblauch vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kartoffelmoussaka mit Hackfleisch

Ein einfach zubereitetes Kartoffelmoussaka mit Hackfleisch aus Omas online Kochbuch.

Apropo Kochbuch:

Omas 1 Euro Rezepte gibt es als Taschenbuch und in der Kindle Version:

Kartoffelmoussaka mit Hackfleisch

Kartoffelmoussaka mit Hackfleisch

Zutaten:
500 g festkochende Kartoffeln
400 g Hackfleisch
200 g Schmand (oder Saure Sahne)
200 g Sahne
1 Zwiebel
2 Knoblauch
2 Tomaten
4 Eier
etwas Oregano
1 Tl Salz
etwas Pfeffer
etwas Olivenöl
etwas Paniermehl

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und klein hacken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.

Getagged mit:

Auflauf mit Hackfleisch

Einfach fantastisch, so ein Auflauf mit Hack, genießen Sie Omas Auflauf mit Hackfleisch und mit viel Tomatensauce.

Auflauf mit Hackfleisch

Auflauf mit Hackfleisch

Zutaten:
3 El Olivenöl
1 Zwiebel
600 g passierte Tomaten
600 g Hackfleisch
250 ml trockener Weißwein
Prise Zucker
Salz und Pfeffer
½ Bund Petersilie
1 El Butter zum Einfetten
20 g Semmelbrösel
1 Ei
200 g geriebener Emmentaler

Zubereitung:

Zwiebeln schälen und klein hacken. In einer der Pfanne das Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch kurz anbraten. Zwiebeln dazu und bei starker Hitze braten, bis der Saft verdampft ist. Tomaten, Weißwein, Zucker, Salz, und Pfeffer unterrühren.
Bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 5 Minuten schmoren lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Fleisch weitere 5 Minuten schmoren und dann abkühlen lassen.

Getagged mit: ,

Würzige Frikadellen mit Kartoffelpüree sind eine klassische Hausmannskost. Hier gibt es Omas uraltes und einfaches Rezept dazu.

Frikadellen mit Kartoffelpüree

Frikadellen mit Kartoffelpüree

Zutaten für 4 Personen:
für die Frikadellen:
600 g Hackfleisch
1 Brötchen vom Vortag
100 ml Milch
1 Zwiebel
40 g Butter
1 El Senf
1 El Tomatenmark
1/2 Bund Petersilie
1 Ei
Salz und Pfeffer
für das Kartoffelpüree:
600 g mehlige Kartoffeln
100 ml Milch
50 g Butter
Muskatnuss
Salz

Zubereitung des Kartoffelpüree:

Kartoffeln in einem Kochtopf im kochenden Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Danach das Wasser abschütten und auf der noch heißen Herdplatte ausdampfen lassen. Milch und Butter in einem zweiten Topf erhitzen, zu den Kartoffeln geben und mit einem Kartoffelstampfer pürieren. Mit Salz und Muskat würzen.

Möhren durcheinander mit Mettenden

Im Rheinland ist das so manchen sein Lieblingsgericht, Möhren durcheinander mit Mettenden sind nicht nur gesund. Denn das Gericht hat nicht sehr viele Kalorien und enthält auch kaum Fett (wenn man die Wurst weglässt).

Möhren durcheinander mit Mettenden

Möhren durcheinander mit Mettenden

Zutaten für 6 Personen:
1 kg Möhren 70 Cent
1 kg Kartoffeln 1,20 Euro
400 g Mettenden 2,80 Euro
300 ml Brühe 10 Cent
1 Zwiebel 15 Cent
100 g gewürfelter Speck 1 Euro
1 El Öl 5 Cent
Salz und Pfeffer

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 ... 10 11 Next

Omas 1 Euro Rezepte als Taschenbuch

bei Amazon erhältlich:

Omas 1 Euro Rezepte Taschenbuch

Omas 1 Euro Rezepte Taschenbuch