Schokolade Cookies

Schokolade Cookies

Omas beste Schokolade Cookies haben eine unwiderstehliche Brownie Struktur! Eines von Omas beliebtesten Plätzchen! NUR 88 Kalorien JEDES Cookie!

Schokolade Cookies

Schokolade Cookies

Tipps für das backen:

Alle Zutaten sollten Raumtemperatur haben, damit sich Öl und Ei leichter vermischen.

Der Keksteig sollte mindestens 3 Stunden lang gekühlt werden. Der Teig ist sehr klebrig und nach dem Abkühlen leichter zu handhaben (je länger, desto besser).

Zutaten:
60 g Kakaopulver
205 g Kristallzucker
60 ml Pflanzenöl
2 Eier
2 Tl reiner Vanilleextrakt
130 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
1/2 Tl Salz
80 g Puderzucker zum Überziehen

Omas 1 Euro Rezepte gibt es auch als Taschenbuch:

Zubereitung:

In einer Schüssel das Kakaopulver, den Kristallzucker und das Pflanzenöl vermischen. Eier einzeln einrühren, bis sie vollständig eingearbeitet sind. Vanille untermischen.
Mehl, Backpulver und Salz in einer anderen Schüssel vermengen. Rühren Sie die trockenen Zutaten in die feuchte Mischung, bis sich ein Teig bildet (nicht überrühren). Decken Sie die Schüssel mit einer Frischhaltefolie ab stellen Sie sie mindestens 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.
Nach der Kühlzeit das Backrohr auf en Ofen auf 175° C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
Rollen Sie 1 El Teig in Kugeln für kleinere Kekse oder 2 El für größere Kekse.
Den Puderzucker in eine kleine Schüssel geben. Jede Teigkugel großzügig aber gleichmäßig mit Puderzucker bestreichen und auf die vorbereiteten Backbleche legen.
Im aufgeheizten Backrohr 10 Minuten (für kleine Kekse) oder 12 Minuten (für größere Kekse) backen. Die Kekse kommen weich aus dem Ofen, härten aber beim Abkühlen aus.

Omas beste Dessert Rezepte
« 1 von 2 »
Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*