Blitzkuchen Grundrezept

Blitzkuchen Grundrezept

Claudia Reschny hat heute das Blitzkuchen Grundrezept für uns das man dann noch mit Kakao und etwas Milch zu einem Marmorkuchen machen kann.

Blitzkuchen Grundrezept
Blitzkuchen Grundrezept

Bild und Rezept von Claudia Reschny

Omas 1 Euro Rezepte sind jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Stöbert in 60 günstigen Rezepten für die Resteverwertung, Eintöpfe, Aufläufe, leckeren Suppen und einiges mehr.

Grundrezept (1,49 € für 15 bis 20 kleine Stücke / Brownieform)
Ofen auf 200 Grad O/U Hitze vorheizen.
125 weiche Butter 0,75 €
125 g Zucker 0,09 €
miteinander schaumig rühren.
2 Eier unterrühren 0,39 €
250 g Mehl 0,10 €
1 Pack. Backpulver 0,03 €
(Mehl und Backpulver kurz vermischen.)
6 EL Milch 0,05 €
Zum Teig hinzufügen.
Alles in eine Form füllen und für 30 Minuten backen lassen.
Das ist das Grundrezept.
Wer möchte der kann noch Schokostückchen Nüsse, Obst hinzufügen.
Ich habe den Teig geteilt und in die eine Hälfte Kakao (2 EL 0,05 €) und etwas Milch (2-3 EL 0,03) hinzugefügt. Somit habe ich einen Marmorkuchen bekommen.

Hast du dieses Rezept schon ausprobiert? Also, wie findest du Omas Rezept? Wir freuen uns immer über Lob, freundliche Kritik oder Deine Tipps und Erfahrungen. Lass uns sehr gerne über die untenstehende Kommentarfunktion im Austausch bleiben. Das würde uns sehr freuen..

Die Produkte, die wir in der Küche verwenden, findest du hier: Lieblings-Küchenutensilien.

Möchtest du unserer Facebook-Gruppe beitreten, in der jeden Tag viele leckere und einfache Rezepte geteilt werden?

Omas beste Kuchenrezepte
« von 3 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*